Am zweiten Wochenende der Puppentheaterwochen an der Freien Waldorfschule Werra-Meißner, Am Bahnhof 2, in Eschwege spielt am Sonntag, den 29. Januar 2017, um 15 und 16 Uhr, die Eschweger Puppenbühne das Märchen der Brüder Grimm  “Der gestiefelte Kater”.

Am Montag, den 30.1. und Dienstag, den 31.1. gibt es Puppentheatervorstellungen jeweils um 8, 9, 10 und 11 Uhr speziell für Schulklassen und Kindergärten zu einem Sondertarif von 2 € pro Person. Hierfür ist eine Anmeldung im Schulbüro notwendig, da die Plätze im Saal des Alten Bahnhofs begrenzt sind. Noch sind Plätze frei.

Kontakt: Freie Waldorfschule Werra-Meißner, Am Bahnhof 2, 37269 Eschwege,

Telefon: 0 56 51/75 43 96, www.waldorfschule-werra-meissner.de

zur Einladung der Schule