Einladung zur Schulung der inneren und äußeren Beweglichkeit.
Für Pädagogen, Therapeuten und Interessierte

Die Loheland Bewegungsschulung ist eine Wahrnehmungsschulung im weitesten Sinne. Das heißt, sie ist ein Bildungskonzept, das den Teilnehmern ermöglicht, ihr eigenes Potential zu entfalten und somit neue Spielräume zu eröffnen. Dieser Übungsweg ist sowohl für Pädagogen, Künstler und Menschen im Studium als auch in Führungspositionen eine Bereicherung, da die Aufmerksamkeit auf allen Ebenen geschult und ein zeitgemäßer Handlungsspielraum eröffnet wird.

Infoabend: Freitag, 24.1.2020 von 18.30-21 Uhr – Einführung, Bewegung, Zeichnen

I Bewegung und Aufrichtung 25./26. Januar 2020
II Richtung und Rhythmus 04./05. April 2020
III Begegnung und Impuls 11.-13. Juni 2020

Dozenten: Simone Koring, Sabine Podehl, Britta Kamp
Unterstützt wird dieser Prozess durch anatomische Studien nach der in Loheland entwickelten einzigartigen Methode des anatomischen Zeichens.
KURSGEBÜHR für alle 3 MODULE 500,-€
Die Module können auch einzeln gebucht werden.
Ort: Jean Paul Schule, Württemberger Straße 18, 34 131 Kassel
ANMELDUNG und KONTAKT: loheland2020@t-online.de

mehr Infos