Dankeschön für gelungenes Forstpraktikum

Hirsch(kissen)-Übergabe der Freien Waldorf Schüler an Förster Müller

“Wenn es mir nicht gut geht, brauche ich nur in den Wald zu gehen. Nach einer Stunde Laufen oder Arbeiten in der Natur, fühle ich mich wieder wohl.” Die gesammelte Lebenserfahrung von Förster Hermann Müller bekamen die Waldorf Schüler in ihrem Forstpraktikum während der 7. Klasse deutlich zu spüren.

zur Pressemitteilung der Schule