Aktuelles

Hier geht es zum Newsletter.

Aktuelles

Ein echter Nikolaustag!

Eine Kletterwand für den Schulhof der Unterstufe in der Eisenbahnstraße wünschen sich seit ihrem Hausbauprojekt die Schüler*innen der Freien Waldorfschule Werra-Meißner. Das kann nun Dank der Spende vom dm-Markt Am Stad in Eschwege Wirklichkeit werden. Der dm-Markt spendete fünf Prozent seines Tagesumsatzes vom 23. November, dem Giving Friday, der auch als Black Friday aus den […]
WEITERLESEN

Staffelholz erreicht Freie Waldorfschule Wetterau

Zum 100-jährigen Bestehen der Waldorfpädagogik 2019 werden mit einem bundesweiten Staffellauf Spenden für Waldorfprojekte weltweit gesammelt. Die Waldorfschüler setzen damit ein Zeichen für Schulen in Not und unterstützen so waldorfpädagogische Bildungsprojekte weltweit. Auch die Freie Waldorfschule Wetterau beteiligt sich an dieser bundesweiten Aktion. Gestern Mittag war es so weit: die Läufer, die morgens in der […]
WEITERLESEN

Im November hat der Staffelstab nun Oberursel erreicht

Von Schülern und Schülerinnen der Albrecht-Strohschein-Förderschule wurde der Staffel am 27.11.2018 von der Waldorfschule Bad Nauheim übernommen und am 28.11.2018 an die Klassen der Waldorfschule Oberursel auf dem Rathausplatz weitergereicht. Die Übergabe des Staffelstabs steht als Startschuss für den jeweils nächsten Streckenabschnitt und als Begegnungspunkt im Fokus, daher haben die Oberurseler Schulen sich für eine […]
WEITERLESEN

27 mit Liebe gepackte Schuhkartons

“Oh, was für schöne Päckchen!” Am liebsten würden die Schüler und Schülerinnen der Freien Waldorfschule Werra-Meißner die mit buntem Geschenkpapier beklebten Schuhkartons selbst behalten. Mit viel Liebe haben sie die Kartons für einen Jungen oder ein Mädchen, die in Krisengebieten, in Waisenhäusern oder in ärmeren Ländern wohnen, gepackt. Ein oft selbst gestrickter, warmer Schal, eine […]
WEITERLESEN

Martinsmarkt rund um und in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner begeistert Besucher

Im Gebäude der Waldorfschule duftet es nach Waffeln, Kuchen und Popcorn, und während im Keller und in einem Raum des Obergeschosses Kunstwerke entstehen, toben sich einige Kinder beim Kistenklettern aus oder entdecken einen der beiden liebevoll gestalteten Themenräume. Der Martinsmarkt der Freien Waldorfschule Werra-Meißner lockte am Samstag zahlreiche Schüler, Eltern, Lehrer und Gäste in das […]
WEITERLESEN

Neue Fortbildungen am Lehrerseminar Kassel

18. – 23.01.2019 Fortbildung für Klassenlehrer*innen – Chemie / Physik 7. Klasse mehrInfos 28.01. – 08.02.2019 Fachdidaktische Intensivwochen für Epochenlehrer*innen der Oberstufe zu Themen der 10. Klasse mehr Infos
WEITERLESEN

19. Kasseler Jugendsymposion

Das 19. Kasseler Jugendsymposion wird vom 06. –  09. Dezember 2018 zum Generalthema »Licht« tagen. Als Vortragsredner werden u.a. sprechen: Dr. Jürgen Reinert, SMA Vorstandssprecher: »Zukunftsperspektiven einer vernetzten Solarenergie« Dr. Sibylle Anderl, Astrophysikerin und FAZ-Redakteurin: »Licht als Tor zum Universum« Stefan Mey, Autor und freier Journalist in Berlin: »Licht ins Darknet bringen«.                                                                                                                                                                                                    Genaue […]
WEITERLESEN

Intensivwochen für Klassenlehrer*innen und Oberstufenlehrer*innen in Kassel

Am Lehrerseminar für Waldorfpädagogik in Kassel fanden im Herbst wieder Fachdidaktische Intensivwochen statt. Zum einen haben sich im Verlauf von drei Wochen über 50 Teilnehmer*innen in der Klassenlehrer*innen-Ausbildung schwerpunktmäßig mit der Fachdidaktik der 7. und 8. Klasse (täglich ca. 10 Unterrichtsstunden) beschäftigt. Unter den knapp 20 Neuzugängen sind 12 Studierende von der Alanus Hochschule für […]
WEITERLESEN

Das Leben ist schön – Staffellauf der deutschen Waldorfschulen

Im Zuge des 100-jährigen Waldorfjubiläums 2019 finden viele verschiedene Aktionen unter dem Motto „Waldorf 100“ statt. Eine davon ist ein bundesweiter Staffellauf der Waldorfschulen, mit dem auf Waldorfprojekte in der ganzen Welt aufmerksam gemacht werden soll. Dieser ist am 10. Juni 2018 in Flensburg gestartet und zieht sich auf drei Routen wie eine Welle durch […]
WEITERLESEN

Loheland – Keine Hängepartie mit Hängematten

Jeder Schüler sollte eine Hängematte fertigen – das war eine Herausforderung – auch für die Lehrerin, die zu diesem Thema extra eine Fortbildung besucht hatte. Unser Ziel ist: Die Arbeiten, die begonnen wurden, werden auch fertiggestellt! Aber so einfach lässt sich dieser Grundsatz in einem Handarbeitsjahr der 7. Klasse nicht umsetzen. zum Bericht von Christiane […]
WEITERLESEN

Jahresbericht Bund der Freien Waldorfschulen

Jetzt hier online lesen oder in unserer Landesgeschäftsstelle die Printausgabe abholen – der Jahresbericht vom Bund der Freien Waldorfschulen ist da! zum Jahresbericht
WEITERLESEN

Heimat-Kalender 2019 in Eschwege

Ab sofort können die neuen Fotokalender im Format DIN A 4 in der Adler Apotheke, Obermarkt 23 in Eschwege, für 10 € erstanden werden. Auch im Schulbüro und beim Martinsmarkt am Samstag, dem 24. November von 11 bis 17 Uhr wird der Kalender angeboten. Dieser Eschwegekalender ist eine Kooperation der Adler Apotheke mit der Freien […]
WEITERLESEN

Inklusion – Vielfalt mit Grenzen

Rund 40 Menschen aus ganz Deutschland kamen am 24. Oktober im Rudolf-Steiner-Haus Frankfurt zusammen, um über das Thema “Inklusion und Lehrerbildung” zu diskutieren. Nach einem spannenden Impulsvortrag von Dr. Thomas Maschke von der Alanus-Hochschule Mannheim diskutierten die Teilnehmer*innen in kleinen Gruppen über die aktuelle Situation in ihren Einrichtungen, aber auch über Chancen und Möglichkeiten, sich […]
WEITERLESEN

Film über Bundesschülerratstagung

Der Film über die 28. Bundesschülerratstagung „sich bewusst SELBSTBEWUSST“, die im Oktober 2018 in Hannover stattgefunden hat, ist online. Zu finden ist er unter: www.youtube.com/watch?v=-THeYUkN5tg
WEITERLESEN

Jetzt anmelden zum Pflügetag!

Zum hundertjährigen Jubiläum der Freien Waldorfschulen bietet die Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Hessen die Möglichkeit, sich einem traditionellen und zugleich sehr zukunftsträchtigen Thema zuzuwenden: Dem ackerbaulichen Arbeiten mit Pferden. In Hessen werden vor den Osterferien 2019 zwei Praxistage angeboten und damit die Anfahrt nicht zu strapaziös ausfällt, gibt es einen Termin am 23.03.2019 in Nordhessen auf dem […]
WEITERLESEN

Hessen läuft – Spendenlauf zum 100-jährigen Waldorfjubiläum

Frankfurt am Main, 01.11.2018: Am 10. Juni 2018 startete der bundesweite Staffellauf der Waldorfschulen zum 100jährigen Jubiläum der ersten Waldorfschule. Ziel des Staffellaufes ist es, alle 244 Waldorfschulen in Deutschland zu erreichen und dabei möglichst viele Spenden für Waldorfprojekte weltweit zu sammeln. Der Staffellauf ist Teil der Feierlichkeiten zu Waldorf 100, dem hundertjährigen Jubiläum der […]
WEITERLESEN

Gelebte Verbindung von Gemeinwohlsinn und Idealismus

Der Waldorfschulverein Wetterau e. V. hat erstmals eine auditierte Gemeinwohl-Bilanz veröffentlicht. Bad Nauheim. Zusammen mit der Regionalgruppe Gemeinwohl-Ökonomie Rhein-Main hatte der Waldorfschulverein Wetterau im Mai 2017 das von der Software AGStiftung in Darmstadt initiierte und geförderte Projekt aufgenommen. Über 600 Projektund ungezählte ehrenamtliche Stunden später liegt nun der erste auditierte Gemeinwohl-Bericht vor. Seine Erarbeitung war […]
WEITERLESEN

Inklusion wagen – Tierisch Gut!

Inklusion ist in aller Munde. Die Gesellschaft, jede Einrichtung, ob Schule oder öffentliches Gebäude, ist dazu aufgerufen, jedem Menschen offen und empathisch einen Zugang zu Bildung, zu Kultur oder zur Arbeitswelt, eben zu allen Errungenschaften unserer heutigen Zivilisation, zu ermöglichen. Dazu gehört auch, für Kinder ohne und mit Behinderung im schulischen Bereich einen Ort zu […]
WEITERLESEN

Gründung des Netzwerks der Waldorfgeschäftsführer*innen im Bund der Freien Waldorfschulen

Wie bereits in der Erziehungskunst angekündigt, wurde dieses Netzwerk der Waldorfgeschäftsführer*innen als e.V. am 8. Juni 2018 in Neudietendorf bei Erfurt gegründet. 20 Geschäftsführer*innen waren aus der ganzen Bundesrepublik angereist, um eine aktive Vernetzung auch über die bisherigen Strukturen hinaus zu initiieren und zu betreiben. Christoph Dörsch aus der Geschäftsstelle des Bundes hat die Gründung […]
WEITERLESEN
Archiv

„Offenes Klassenzimmer“ in Loheland

Am Donnerstag, dem 25. Januar 2018, findet um 18:30 Uhr das „Offene Klassenzimmer“ der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz in Loheland statt. Interessierte können sich an diesem Abend über die zweijährige Ausbildung informieren und die besondere Atmosphäre dieser Ausbildungsstätte selbst erleben. Schülerinnen und Schüler des ersten Ausbildungsjahres stellen im Giebelhaus in Loheland Arbeiten aus Projekten vor […]
WEITERLESEN

LehrerInnen gesucht!

Die Albrecht-Strohschein-Schule ist eine staatlich genehmigte Förderschule, die auf der Grundlage der anthroposophischen Heilpädagogik arbeitet. In ihr werden Schüler/innen mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung, Lernen, emotionale und soziale Entwicklung sowie körperliche und motorische Entwicklung von der Eingangs- und Beobachtungsstufe bis zur 12. Klasse gemeinsam unterrichtet. Gesucht werden zum Schuljahr 2017/18 ein/e Klassenlehrer/in für die1. Klasse […]
WEITERLESEN
Archiv 2016
Weihnachtsgeschenke gesucht?

Weihnachtsgeschenke gesucht?

Wer noch Geschenke für seine Lieben zu Weihnachten braucht, gern nachhaltig schenkt und dabei anderen hilft, wird sicher fündig auf der Homepage vom Ursprung Handelsverbund. Kerzen, Filz, Keramik, Holz und vieles mehr – hier gibt es wunderschöne Geschenkideen und hochwertige Produkte für alle Lebensbereiche, hergestellt zum großen Teil in anthroposophisch orientierten Werkstätten und Manufakturen. hier […]
WEITERLESEN

Bund der Freien Waldorfschulen plädiert für Digitalpakt-Alternative

Stuttgart/Hamburg, 15. Dezember 2016/CMS/VS. Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) hält den Digitalpakt#D von Bundesministerin Johanna Wanka für zu kurz gegriffen und fordert deshalb als Ergänzung einen „Analogpakt Deutschland“, sowie ein wissenschaftlich fundiertes und pädagogisch auf die Entwicklung der Kinder abgestimmtes Vorgehen. Denn bislang gibt es keinen schlüssigen Beweis dafür, dass der Einsatz von Digitaltechnik […]
WEITERLESEN

„Landwirtschaft und Ernährung – Zusammenhänge und Zukunft“

Arbeitsgemeinschaft für Ernährung und Hauswirtschaft / Bund der Freien Waldorfschulen Einladung zur Fachtagung 2017 in der Freien Waldorfschule Chiemgau von Donnerstag, 2. März bis Sonntag 5. März 2017 „Landwirtschaft und Ernährung – Zusammenhänge und Zukunft“ mit Dr. Petra Kühne, Ulrike von Schoultz, Marco Bindelli u.a. Einladung Programmdetails Anmeldung
WEITERLESEN

Weihnachtsbäckerei im Kindergarten

Mit Begeisterung und vollem Körpereinsatz backen die Kinder im Waldorfkindergarten Eschwege ihre Weihnachtsplätzchen. Ganz viele werden es wohl nach dem Backen nicht mehr sein, denn der Teig aus Vollkornmehl, selbst gemachter Marmelade und vollwertigen Zutaten schmeckt auch schon beim Kneten, Ausrollen, Kugeln und Kringel Formen ausgesprochen lecker. mehr lesen und Fotos
WEITERLESEN

Die Frauensiedlung Loheland präsentierte sich im Rahmen des Hessischen Gemeinschaftsstandes vom 10. – 12. November 2016 auf der “denkmal” in Leipzig

Vom 10. bis 12. November 2016 präsentierte sich das Landesamt für Denkmalpflege Hessen bei der internationalen Messe denkmal in Leipzig mit der Frauensiedlung Loheland unweit von Fulda im Rahmen des Hessischen Gemeinschaftsstandes. Die Siedlung ist ein ein wichtiges Zeugnis der Reformbewegung zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Neben Dornach, Worpswede, Hellerau oder der Mathildenhöhe in Darmstadt […]
WEITERLESEN

Jetzt anmelden: „Entwicklungsdialog – Kinder betrachten und begleiten“

Fortbildung mit Christof Wiechert am 13. und 14. Januar Am 13. und 14. Januar 2017 bietet das Fachrefereat Inklusion eine interessante Fortbildung an. Thema ist die Kinderbetrachtung, wie sie aus den Anregungen Rudolf Steiners entwickelt wurde. Die Kinderbetrachtung kann für eine Gemeinschaft von Pädagogen zu einem Instrument für die Entwicklung der Kinder und Schüler werden, […]
WEITERLESEN

„Windgeflüster“ – „Man konnte sehen wie die Tänzerin mit dem Wind eins war.“

Aktionstheater Kassel zu Besuch in der Freien Waldorfschule „Wie ein Flüstern des Windes. …Es ist ganz still…. Die Tänzerin greift zum Mikrophon und haucht dort zunächst sachte hinein. Die Geräusche, die entstehen, klingen wie der Wind und bringen die Tänzerin nach und nach in Bewegung. Schließlich pustet sie sich selbst in Orkanstärke durch den Raum.“ […]
WEITERLESEN

Freie Waldorfschule Kassel heizt jetzt mit einem BHKW

In der Freien Waldorfschule Kassel heizt seit Mitte September ein modernes Blockheizkraftwerk die Schulräume – und erzeugt dabei bis zu 20 Kilowatt Strom in der Stunde. zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

Chu-Mamma und die Kartoffelkönige

Die 2. und 3. Klasse der Freien Waldorfschule Werra-Meißner ernten Kartoffeln „Was haben wir hier am Kartoffelfeuer mit den Indianern gemeinsam?“, fragt Biobauer Simon Schöne die Schüler der zweiten und dritten Klasse der Freien Waldorfschule Werra-Meißner gleich nach ihrer Ankunft auf dem Kartoffelacker zwischen Bad Sooden-Allendorf und Ellershausen. „Lagerfeuer, Pfeife, Decken…“, sind die Antworten der […]
WEITERLESEN

Bund der Freien Waldorfschulen warnte bereits Anfang 2015 vor Reichsbürgern

Stuttgart/Hamburg, 21. Oktober 2016/CMS/VS. Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) macht anlässlich der aktuellen Debatte über die unterschätzte Gefahr, die von sog. Reichsbürgern ausgeht, erneut auf die Broschüre „Die Reichsbürgerbewegung – Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Neu-Deutschtum“ aufmerksam. Die Publikation erschien bereits im Januar 2015, nachdem der Geschäftsführer einer Waldorfschule Räume der Schule für eine […]
WEITERLESEN

MUSIKALISCH ANSPRUCHSVOLLES KONZERT NACH INTENSTIVPROBENTAGEN IN FULDA

Aufführung im Festsaal der Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach Dietzenbach, den 16. Oktober 2016 – Das Oberstufenorchester der Waldorfschule Dietzenbach brachte  beim Abschlusskonzert u. a. die ‚Living Legacy Suite‘ – eine Komposition des Dietzenbacher Komponisten Rolf-Peter Rieger zu Gehör. Chor und Orchester präsentierten einen Reigen von klassischen und modernen Werken, außerdem das Komplettwerk  ‘Living Legacy – Suite ’ […]
WEITERLESEN

Waldorfpädagogik und Erziehungswissenschaft im Dialog Handbuch zur Standortbestimmung und zu Entwicklungsperspektiven

Waldorfschulen zählen weltweit zu den bekanntesten und meist verbreiteten alternativen Schulformen. In Deutschland gibt es zurzeit rund 236 Waldorfschulen und über 500 Waldorfkindergärten. Insbesondere China gilt in den letzten Jahren als „Boom-Land“ der Waldorfpädagogik. Mit Blick auf die fast hundertjährige Geschichte der Waldorfpädagogik ist nun ein umfangreiches Handbuch zur Waldorfpädagogik und Erziehungswissenschaft erschienen, das diese Problematik […]
WEITERLESEN

30 Jahre Freie Waldorfschule Werra-Meißner

Tolles Jubiläumsfest auf Hofgut Weiden Als „altes“ Gründungsmitglied des Vereins für Waldorfpädagogik Eschwege e.V. erinnerte sich Schulleiterin Ellen Schubert an den Geist, der im September 1986 herrschte. Die Gründungs- und Aufbauzeit des Vereins für Waldorfpädagogik war geprägt von einer sehr engagierten Elterninitiative, die für ihre Kinder einen Waldorfkindergarten und vor allem eine Waldorfschule wünschten. zur […]
WEITERLESEN

Öffentlichkeitsarbeit ist keine Hexerei

Erfolgreicher Workshop mit Volker Laengenfelder in Bad Nauheim Wie muss eine Pressemeldung aussehen? Welche Kanäle nutze ich sinnvoll für die Öffentlichkeitsarbeit? Wie pflege ich den Kontakt mit Medienvertretern? – Diese und viele andere Fragen wurden beim Tagesworkshop Öffentlichkeitsarbeit am 10. September in der Freien Waldorfschule Bad Nauheim behandelt. zur Pressemitteilung
WEITERLESEN

Neues zur Frauensiedlung

Im hessischen Loheland konnten Louise Langgaard und Hedwig von Rohden – beide reformbewegte Gymnastinnen mit Kontakt zu Rudolf Steiner – ihrer Lehre 1919 endlich einen festen Ort geben. Heute gilt Loheland als älteste anthroposophische Siedlung Deutschlands, die u. a. auf Planungen des Gartenarchitekten Max Karl Schwarz zurückgeht. Einige der Bauten, die hier in den folgenden […]
WEITERLESEN

Jolly Good! In 80 Tagen um die Welt !

„Das ist jolly good!“ Immer wieder sagt dies Mateo Fischer als Phileas Fogg in der Aufführung des Theaterstückes „In 80 Tagen um die Welt“ von Jules Verne, als er seine Wette um 20 000 Pfund eingeht, dass er dank der neuen Verkehrsmöglichkeiten, wie Schiff, Eisenbahn und Heißluftballon, die Welt in 80 Tagen umrunden könne. mehr […]
WEITERLESEN

Aufruf!

Digital-­?Kita? – Nein! Entwicklungsräume und Bildungsinvestitionen – Ja! Die Unterzeichner dieses Aufrufs sind um die gesunde Entwicklung der nachkommenden Generationen besorgt. Sie möchten sich für konstruktive Bildungsinvestitionen einsetzen und ein Netzwerk gegen die Digitalisierung in Kinderzimmern, Kitas, Kinderkrippen, Kindergärten und im Vorschulbereich aufbauen. Es geht nicht um Technologie-­Feindlichkeit – es geht uns vielmehr um den […]
WEITERLESEN
Archiv 2017

Zirkus Chicana – Glitzersterne – Varieté

Mi., 27.12.2017, 16:00 Uhr, Hugenottenhalle Neu-Isenburg Mit viel Phantasie, Liebe zum Detail und einer großen Portion Leidenschaft zeigen die Ausnahmekünstler alle Facetten zeitgenössischer Varieté-Kunst — humorvoll, kunstvoll, artistisch und spektakulär. Dem „Cirque Nouveau“ verschrieben, schaffen die Artisten des Zirkus Chicana mit traditionellem Zirkusspiel bilderreiche und feinsinnige Geschichten. Sie zeigen abenteuerliche Akrobatik, Tanz, Slapstick, Luftartistik, Jonglage […]
WEITERLESEN

BewerberInnentreffen für Ausbildungen im Rudolf-Steiner-Institut Kassel

Für die Ausbildungen zum/zur ErzieherIn / SozialassistentIn; Ausbildungsbeginn 2018 bietet das Rudolf-Steiner-Institut folgende Termine zum BewerberInnentreffen an: SozialassistentIn: 14. und 15.02.2018 https://www.steiner-institut.eu/bewerberinnentreffen-sozialassistenz-2017/ ErzieherIn: 28.02. – 03.03 2018 https://www.steiner-institut.eu/bewerberinnentreffen-sozialpaedagogik-2017/
WEITERLESEN

Die Freie Ausbildung Mitte ist gerettet!

Am 6. November hat die Zukunftsstiftung Landwirtschaft ihren Notruf zur Existenzsicherung der Freien Ausbildung gestartet. Für die überwältigende Resonanz dankt die Stiftung allen Spendern: mehr lesen
WEITERLESEN

„Lernend arbeiten – arbeitend lernen“

Bildungskongress 18. – 20. Januar 2018 in Herne Wir sind „auf dem Weg in eine neue Bildungskatastrophe“, konstatiert Prof. Nida Rümelin und bringt die Fehlsteuerung unseres Bildungswesens mit dem Begriff „Akademisierungswahn“ auf eine griffige Formel. Der tiefere Grund der Bildungskrise ist ein „Bildungs-Schisma“ (Martin Baethge), die Aufspaltung in „Allgemeinbildung“ und „Berufsbildung“. Dagegen hat schon die […]
WEITERLESEN

“Warum rülpset und furzet ihr nicht ? Hat es euch nicht geschmecket?”

Reformationserlebnis in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner Auch wenn der Reformationstag, der 31. Oktober, im Besonderen natürlich das 500 jährige Jubiläum in diesem Jahr, nun schon eine Zeit zurück liegt, so war es doch für die Drittklässler der Freien Waldorfschule Werra-Meißner ein nachhaltiges, sehr beeindruckendes Erlebnis, von dem sie noch lange Zeit sprechen werden. zur Pressemitteilung […]
WEITERLESEN

Schürzen für Frau Janisch – Müsli für die Schüler der Freien Waldorfschule Werra-Meißner

Nicht zum ersten Mal  wurde die Landfrau Lydia Janisch mit Begeisterung von der dritten und vierten Klasse der Freien Waldorfschule Werra-Meißner empfangen, denn die Schülerinnen und Schüler wissen ganz genau, dass sie sich auf sehr, sehr  leckeres Essen freuen können. zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

20 Länder besser im Lesen als Deutschland

Laut der neuen Internationalen Grundschul-Lese-Untersuchung (IGLU) kann jeder fünfte Viertklässler in Deutschland Texte nicht richtig lesen und verstehen. Obwohl die Leseleistungen in Deutschland etwas über dem internationalen Mittelwert der EU und der OECD-Staaten liegen, sind laut Studienmacher “20 Länder an uns vorbeigezogen”. zum Artikel beim Deutschlandfunk
WEITERLESEN

„Mensch sein in der digitalen Zukunft“

Liebe Freundinnen und Freunde der Waldorfpädagogik, die Freie Waldorfschule Darmstadt und die Bundeselternkonferenz (BuElKo) laden Sie ganz herzlich zur nächsten Bundeselternratstagung nach Darmstadt ein. Mit Ihnen gemeinsam möchten wir uns mit dem Zukunftsthema:                                                          „Mensch sein in der digitalen Zukunft“   beschäftigen. Wie immer wird die Tagung in enger Zusammenarbeit zwischen den Eltern der gastgebenden Schule […]
WEITERLESEN

Giving Friday bei dm

Spende geht an Freie Waldorfschule Werra-Meißner Beim ersten Giving Friday stellte die Eschweger Filiale der Drogeriemarktkette dm der Freien Waldorfschule Eschwege fünf Prozent des Tagesumsatzes  zur Verfügung. Die stolze Summe von 747,63 Euro überreichte Filialleiterin Doris Liß an Vereinsvorstand Beate Menthe, Geschäftsführer Heinz-Peter Gumpricht und Schulleiterin Ellen Schubert. zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

Intensivblock für Oberstufenlehrerinnen und Oberstufenlehrer

Am Lehrerseminar für Waldorfpädagogik in Kassel fand Anfang November im Ausbildungszweig „Oberstufenlehrer*innen an Waldorfschulen“ der erste zweiwöchige Intensivblock in diesem Studienjahr statt. Im Verlauf von zwei Wochen haben sich über 150 Teilnehmer*innen schwerpunktmäßig mit der Fachdidaktik der 11. Klasse (täglich 4 Unterrichtsstunden je Hauptunterrichtsfach) sowie den waldorfpädagogischen Grundlagen und künstlerischen Übungen im Unterricht beschäftigt. Unter […]
WEITERLESEN

Das 17. Kasseler Jugendsymposion

Seit 2009 wird Kassel zweimal im Jahr zum Begegnungspunkt, wenn 250 Oberstufenschüler aus deutschen Waldorfschulen und junge Studierende zum „Kasseler Jugendsymposien“ zusammenkommen. Das 17. Kasseler Jugendsymposium wird vom 14. – 17. Dezember 2017 zum Generalthema »Raum« tagen. Als Vortragsredner werden u.a. sprechen: Prof. Armin Grunwald, Karlsruher Institut für Technologie: »Auf der Suche nach Endlagerstätten«. Gerd […]
WEITERLESEN

75 bunte Schuhkartons mit Liebe gepackt

Aktion “Weihnachten im Schuhkarton” an der Freien Waldorfschule Werra-Meißner 2017 Ein riesiger Berg, ganz genau fünfundsiebzig Stück, von bunt beklebten Schuhkartons, gefüllt mit Spielsachen, Hygieneartikeln, Süßigkeiten, Schulsachen, warmer Kleidung und einer liebevoll gebastelten Weihnachtskarte, ist in diesem Jahr in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner zusammengetragen worden. Gespendet haben nicht nur die Eltern der Schulkinder, auch Menschen […]
WEITERLESEN

Waldorfschulen schreiben Theaterpreis aus

Die Freien Waldorfschulen schreiben zu ihrem hundertjährigen Bestehen einen mit 25.000 Euro dotierten Theaterpreis aus. Um den Preis können sich Autoren bewerben, die schon ein Theaterstück uraufgeführt oder einen Roman publiziert haben. Das deutschsprachige Stück solle unter dem Arbeitstitel „Wo ist der Mensch?“ ein Drama aus der heutigen, immer mehr aus den Fugen geratenden Welt […]
WEITERLESEN

Projektkoordinator/in gesucht!

Die Freien Waldorfschulen in Hessen LAG e. V. suchen ab dem 01.01.2018 eine/n Projektkoordinator/in Waldorf 100 Im Jahr 2019 feiert die Waldorfschulbewegung weltweit ihr 100jähriges Bestehen. Damit verbunden ist eine Vielzahl kleiner und großer Projekte auf regionaler, bundesweiter und internationaler Ebene. Für die Koordination der Aktivitäten in Hessen suchen wir eine Persönlichkeit, die uns dabei […]
WEITERLESEN

Frisch gebackene Entwicklungsbegleiterin – Glückwünsche an Christiane Walf

Nach 3jähriger berufsbegleitender Ausbildung hat Christiane Walf, Fachreferentin der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Hessen(LAG), im Oktober 2017 erfolgreich ihre Prüfung bei der Akademie für Entwicklungsbegleitung von Menschen und Organisationen absolviert und ist berechtigt, selbst ihre Dienste als zertifizierte Entwicklungsbegleiterin anzubieten. Coaching, Supervision und Mediation gehören ebenso zu ihrem Portfolio wie die Moderation von Konferenzen […]
WEITERLESEN

Achtung! Terminverschiebung Kolloquium 2 für Berufsanfänger

Liebe neue Kolleginnen und Kollegen, liebe Mentorinnen und Mentoren, liebe Einarbeitungsbeauftragte, am Donnerstag/Freitag der vergangenen Woche haben sich 14 neue KollegInnen aus 7 hessischen Waldorfschulen und –Förderschulen auf verschiedene Weise mit pädagogischen und anthroposophischen Themen befasst. Ein Großteil der Gruppe konnte bereits zum 2. Mal an den Treffen teilnehmen. Um gerade ihnen allen eine Teilnahme […]
WEITERLESEN

Herbstmarkt in der Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach

Dietzenbach, den 12. November 2017 – Zum Herbstmarkt sowie dem Tag der offenen Tür in Kindergarten und Schule heißen die Schüler, das Kollegium und die Eltern alle Gäste recht herzlich willkommen. Offiziell eröffnet wird die Veranstaltung um 11:00 Uhr im Treppenhaus am Haupteingang durch den Oberstufenchor. Im Rahmen des Programms gibt es neben zahlreichen Stände […]
WEITERLESEN

Martinsmarkt im Alten Bahnhof Eschwege am Samstag, den 25. November von 11 bis 17 Uhr

Ganz im Sinne von Sankt Martin veranstalten die gesamte Eltern- Lehrer- Schüler-Gemeinschaft des Waldorfkindergartens und der Freien Waldorfschule Werra-Meißner den traditionsreichen Martinsmarkt am Samstag, den 25. November, von 11 bis 17 Uhr, in und rund um den Alten Bahnhof Eschwege. Viele große und kleine Hände haben fleißig für den Markt gebastelt und bieten diese schönen […]
WEITERLESEN

Vortrag und Podiumsdiskussion: „Zukunft gemeinsam gestalten – Gemeinwohl-Ökonomie als neues Modell des Wirtschaftens“

Am Mittwoch, den 29. November 2017, ist Christian Felber zu Gast in der Freien Waldorfschule Wetterau, Bad Nauheim. Der Autor und Hauptinitiator der Bewegung Gemeinwohl-Ökonomie (GWÖ) stellt diesen Entwurf zum Wandel der Wirtschaft vor. Die Gemeinwohl-Bilanz misst Erfolg nach neuen Maßstäben: Gemeinwohlstreben und Kooperation sowie das Wohlergehen von Mensch und Umwelt stehen im Vordergrund wirtschaftlichen […]
WEITERLESEN

Berufung von Dr. Steffen Borzner in den Landesschulbeirat des Landes Hessen

Der Kultusminister des Landes Hessen, Prof. Dr. Alexander Lorz hat den Landesgeschäftsführer der Freien Waldorfschulen in Hessen (LAG) und Sprecher der AGFS Hessen Dr. Steffen Borzner zum 1. November 2017 in den Landesschulbeirat berufen. Die Berufung erfolgte auf Vorschlag der Arbeitsgemeinschaft der Freien Schulen Hessen (AGFS). mehr lesen
WEITERLESEN

Absage Impulstag Lehrerbildung – Inklusion – Teamteaching

Zu unserem Bedauern müssen wir den für den 11. November geplanten Impulstag Lehrerbildung – Inklusion – Teamteaching absagen. Trotz umfangreicher Werbung und Information sind nicht genügend Anmeldungen eingegangen, um die Veranstaltung zu rechtfertigen. Natürlich bietet das Fachreferat Inklusion im Laufe dieses Schuljahres noch weitere Fortbildungen zum Thema an. Wir halten Sie darüber auf dem Laufenden […]
WEITERLESEN

3. Fachtagung für Handarbeit

Das Lehrerseminar Kassel lädt herzlich ein zur Handarbeits-Fachtagung vom 01. bis 03. Februar 2018 an der Freien Waldorfschule Mannheim, die sich mit ihrem Themenangebot sowohl an erfahrene Kolleg*innen als auch an Berufsanfänger*innen und Handarbeits-Student*innen wendet. Dem Austausch untereinander wird besonderer Raum geboten – auch in den Arbeitsgruppen. Nähere Informationen, auch zur Anmeldung, entnehmen Sie bitte […]
WEITERLESEN

Kindern in Not eine Freude bereiten

“Weihnachten im Schuhkarton” -Aktion an der Freien Waldorfschule Werra-Meißner Kaum sind die Herbstferien vorbei, naht schon die Weihnachtszeit mit Riesenschritten: Nicht nur der Schmuck für die Stadttannenbäume wird in den Eschweger Schulen gebastelt, sondern auch die Vorfreude auf die Adventsstimmung mit der Geschenke-Aktion “Weihnachten im Schuhkarton” läuft auf Hochtouren. zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

Neue Handreichung zum Jugendmedienschutz

Pressemitteilung des Hessischen Kultusministeriums In Zeiten der digitalen Kommunikation werden Fragen des Jugendmedienschutzes zu einer zunehmenden Herausforderung für Schulen, die sie in ihrer täglichen Bildungs- und Erziehungsarbeit bewältigen müssen. Dabei sollen sie nun durch eine neue Handreichung, die in diesen Tagen an alle hessischen Schulen versandt wird, noch besser unterstützt werden. Sie ergänzt das Fortbildungs- […]
WEITERLESEN

Bundeselternratstagung 2018 in der Freien Waldorfschule Darmstadt

Anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens richtet in diesem Schuljahr die Freie Waldorfschule Darmstadt die Bundeselternratstagung unter dem Thema „Mensch sein in der digitalen Zukunft“ aus. Ändert sich das Menschenbild? Ändert sich das soziale Zusammenleben? Gefahr oder Chance, in jedem Fall Herausforderung und Aufgabe für den Menschen. Wir wollen uns diesem Thema von den Schwerpunkten Wirtschaft/Arbeit, Demokratie […]
WEITERLESEN

Fortbildungen am Lehrerseminar Kassel

19. – 24.11.2017 Fortbildung für Klassenlehrer*innen – Chemie / Physik 8. Klasse  mehr lesen 1. – 3.12.2017 Fortbildung für Epochenlehrer*innen der Oberstufe sowie Klassenlehrer/innen der oberen Mittelstufe: Methodik des Hauptunterrichts – Die Phasengliederung des Hauptunterrichts mehr lesen  
WEITERLESEN

Medien-fest?!

Was war das für ein Wochenende? Interessant, anstrengend, ermutigend, widersprüchlich, zukunftsweisend. Viele verschiedene Vortragsredner*innen, beleuchteten für uns das Themengebiet, das in seiner Brandbreite kaum größer sein könnte. Von der Lüge der digitalen Bildung, über Sicherheitsaspekte bei Online-Nutzung bis hin zu ganz praktischen Anwendungsmöglichkeiten neuer und alter Medien wurde in 6 Vorträgen und 20 Workshops an […]
WEITERLESEN

Im Wald bin ich glücklich

Dankeschön für gelungenes Forstpraktikum Hirsch(kissen)-Übergabe der Freien Waldorf Schüler an Förster Müller “Wenn es mir nicht gut geht, brauche ich nur in den Wald zu gehen. Nach einer Stunde Laufen oder Arbeiten in der Natur, fühle ich mich wieder wohl.” Die gesammelte Lebenserfahrung von Förster Hermann Müller bekamen die Waldorf Schüler in ihrem Forstpraktikum während […]
WEITERLESEN

Einführung in anthroposophisch-menschenkundliche Grundlagen der Waldorfpädagogik

Einladung zur Veranstaltungsreihe in Zusammenarbeit der LAG Hessen mit dem Berufsbegleitenden Lehrerseminar Frankfurt Themen u.a.: Von der Anschauung des Menschen (sein geistiges, seelisches und körperliches Leben); Stufen der kindlichen und jugendlichen Entwicklung mit Ausblicken auf das Erwachsenenalter; die besondere Bedeutung des neunten Lebensjahres (der sogenannte „Rubikon“ und die dritte Klasse sowie die Pubertät). Die Notwendigkeit […]
WEITERLESEN

Impulstag Lehrerbildung – Inklusion

Das Fachreferat Inklusion lädt ein zum Impulstag Lehrerbildung – Inklusion (Team)-teaching am 11. November 2017 im Rudolf-Steiner-Haus Frankfurt. Auftaktveranstaltung mit Dr. Ulrike Barth und Dr. Thomas Maschke Institut für Waldorfpädagogik, Inklusion und Interkulturalität /Alanus Hochschule Mannheim Um Anmeldung wird gebeten, Anmeldeschluss ist der 2. November 2017. zum Flyer
WEITERLESEN

Renovierte Mehrzweckhalle an der Waldorfschule ist wieder nutzbar

DARMSTADT – Aus zwei Gründen war der Samstag für die Freie Waldorfschule in Eberstadt ein besonderer Tag: Die auf den Herbstbeginn bezogene traditionelle Michaeli-Monatsfeier wurde mit der Wiederinbetriebnahme der Mehrzweckhalle zusammengelegt, die als Turnhalle und Bühnensaal dient. Dieser Anfang der Achtzigerjahre gebaute zentrale Raum hatte den Schülern und Lehrern fast anderthalb Jahre lang nicht zur […]
WEITERLESEN

Fachtagung 90 Jahre biodynamischer Anbau in Loheland

14. November 2017 in Loheland Bereits bei der Siedlungsgründung vor fast 100 Jahren gehörten Landwirtschaft und Gartenbau zum Bildungskonzept Lohelands. Die beiden Frauen Louise Langgaard und Hedwig von Rohden bauten ab 1919 die „Loheland Schule für Körperbildung, Landbau und Handwerk“ auf. Seit dem Jahr 1927 wurden Lohelands Anbauflächen kontinuierlich biodynamisch gepflegt. Loheland gehört damit weltweit […]
WEITERLESEN

„Wenn die Seele Wunden trägt“ Aspekte der Traumapädagogik

Fortbildung für ErzieherInnen und HeilpädagogInnen am Rudolf-Steiner-Institut Kassel 17. und 18. November 2017 zum Einladungsflyer des Rudolf-Steiner-Instituts Thementage „Traumapädagogik“ im November 2017  
WEITERLESEN

ZukunftsFest? Persönlicher Bericht von der Oberstufentagung am 15.9.2017

Ungefähr 80 Lehrerinnen und Lehrer nahmen am diesjährigen Oberstufentag der hessischen Waldorfschulen am 15. September in der Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach teil. Nach einem erfrischenden und inspirierenden Impulsvortrag von Florian Oswald, Leiter der pädagogischen Sektion in Dornach, wurde in verschiedenen Arbeitsgruppen über die Zukunft der Oberstufe an hessischen Waldorfschulen diskutiert. Mit dabei war Michaela Goos, Lehrerin an […]
WEITERLESEN

Oberstufe Chor-/Orchesterfahrt und Konzert in Dietzenbach

Dietzenbach, den 20. September 2017 – Kurz vor den Herbstferien werden Oberstufenchor- und -orchester nach Fulda fahren, um in der dortigen Jugendherberge während einiger Intensivprobentage das bereits angelegte Konzertprogramm zu verfeinern. Neben den musikalischen Probenphasen bleibt wie immer genügend Zeit für  gemeinsame kulturelle, soziale und freizeitliche Aktivitäten für die Schüler aus den Klassen 9-11 sowie […]
WEITERLESEN

ZEICHNEN UND MASSIEREN – DIE MENSCHLICHE GESTALT ERGRÜNDEN

Workshop in Loheland vom 20. bis 22. Oktober 2017 AUF DEM LAUFENDEN SEIN UND REICHWEITE HABEN Pflege der Gliedmaßen Hand und Fuß, Arm und Bein Wir werden im gegenseitigen Austausch den modellierendfließenden Charakter der Massage kennenlernen und dabei durch unsere Hände Beweglichkeit und Koordination, Kraft und Leichtigkeit erleben und weitergeben. Im zeichnenden Nachbilden erschließen wir […]
WEITERLESEN

Spendenlauf gegen Hunger und Zwangsprostitution

Die Klassen fünf bis zwölf der Rudolf Steiner Schule engagieren sich am 27. September 2017 gegen den Hunger in der Welt. Der Lauf wird von der Schülergruppe WAGA (Waldorf aktiv gegen Armut) in Zusammenarbeit mit der gemeinnützigen Hilfsorganisation  Aktion gegen den Hunger  organisiert. Mit einem Teil des diesjährigen Erlöses möchte die WAGA-Gruppe die KinderKulturKarawane unterstützen […]
WEITERLESEN

Schule live erleben!

Schnupperunterricht für zukünftige Erstklässler am 23. September in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner Kindergartenkinder, die im Schuljahr 2018/19 eingeschult werden, sind herzlich eingeladen, gemeinsam mit ihren Eltern am Samstag, den 23. September von 11 bis 13 Uhr in die Freie Waldorfschule Werra-Meißner hinein zu schnuppern. zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

Elterninformationsabend zur Einschulung in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner am 25. September in Witzenhausen

Am Montag, den 25. September, um 19:30 Uhr im Bürgerraum Schachtelhalm, Walburger Straße 19 (Seiteneingang Obere Mühlstraße) in Witzenhausen, findet ein Informationsabend für Eltern statt, die Interesse haben, ihre Kinder in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner in Eschwege für das Schuljahr 2018/19 einzuschulen. zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

26. Tagung & Versammlung der WaldorfSV – Bundesschülerrat

Die Tagung der WaldorfSV lädt ein zu Diskussionen mit den Teilnehmer_innen und Referenten_innen über das sehr aktuelle Thema der Zukunftsgestaltung. zur Einladung
WEITERLESEN

Sich zu Kunst in Beziehung setzen

” Ist das Kunst oder kann das weg?” das hört man beim Rundgang durch das Fridericianum immer wieder einmal, nicht nur bei den Schülern und Schülerinnen der Freien Waldorfschule Werra-Meißner, auch bei anderen Documentabesuchern. Bei der unglaublich großen Menge an Kunstwerken   gehen die Jugendlichen zügig durch die Räumlichkeiten und lassen sich instinktiv davon leiten, ob […]
WEITERLESEN

Sehr gute Prüfungsergebnisse für Erzieherinnen im Waldorfkindergarten

Nach vier bzw. drei Jahren ist es nun soweit: Anna Zabramny-Adam und Anna Lena Seyfarth haben ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin mit der Note „sehr gut“ im August dieses Jahres beendet. Tina Leutz ist bereits seit mehreren Jahren  Mitarbeiterin und Fachkraft im Kindergarten. Nun hat sie ihre dreijährige  berufsbegleitendende  Fortbildung zur Waldorfpädagogin in Stuttgart […]
WEITERLESEN

Hessischer Demografie-Preis 2017 geht an das Projekt “Schmidts”

26.08.17 – Der Sieger des Hessischen Demografie-Preises 2017 steht fest! Der Chef der Staatskanzlei und Demografie-Beauftragte der Landesregierung, Staatsminister Axel Wintermeyer, hat den Demografie-Preis heute an das Projekt „Schmidts“ der gemeinnützigen Campus am Park GmbH mit Sitz in Herbstein-Stockhausen verliehen und 10.000 Euro Preisgeld überreicht. zum Artikel bei den Osthessen-News zum Bericht über das Projekt […]
WEITERLESEN

Siebtklässler der Eberstädter Waldorfschule radeln den Rhein entlang bis in die Niederlande

EBERSTADT – Vierzehn Tage Fahrradfahren, 590 Kilometer von Eberstadt nach Hoek van Holland bei Rotterdam: Eine siebte Klasse der Freien Waldorfschule hat das Experiment gewagt. Statt einer Klassenfahrt stand für die 28 Abenteurer im Alter von 12 und 13 Jahren am Ende der Sommerferien eine Radtour auf dem Programm. Begleitet von zwei Lehrerinnen und mehreren […]
WEITERLESEN

Absage Mentorenschulung M1 und M2

Liebe Kolleginnen und Kollegen, mangels Anmeldungen müssen wir die Mentorenschulungen M1 und M2 für diesen Herbst absagen. Da wir in den vergangenen 10 Jahren im Verhältnis zur Anzahl unserer Schulen mehr Mentoren ausgebildet haben als alle anderen Regionen, können wir davon ausgehen, dass der Bedarf an diesen Fortbildungen für neue Mentoren momentan weitgehend gedeckt ist. […]
WEITERLESEN

Was ich auf der Waldorfschule gelernt habe

Seinen Namen tanzen und Bäume umarmen – die Klischees über Waldorfschulen sind zahlreich. ZiSH-Autor Tim Klein erzählt, was er dort wirklich gelernt hat. Gerade hat mein letztes Jahr an der Freien Waldorfschule in Hannover-Bothfeld begonnen, dann habe ich hoffentlich mein Abi in der Tasche. Viele Schüler von Regelschulen können sich wenig darunter vorstellen, wie es […]
WEITERLESEN

Selbstbewusstsein durch Eurythmie

Das Eurythmie viel mehr ist als Namen tanzen und jungen Menschen neben einem guten Körpergefühl auch zu viel Selbstbewusstsein verhelfen kann, zeigt die junge Künstlerin Karla Karumms auf Youtube. www.youtube.com/watch?v=tzk_JIQ4HwY In ihrem Song „Wir schaffen das“ beweist Karla Karumms eindrucksvoll, wie sich Eurythmie, ohne polemisch zu wirken, mit dem Thema Flüchtlinge  in Einklang bringen lässt. […]
WEITERLESEN

„Das missverstandene Sonderungsverbot für private Ersatzschulen“

Vorstellung eines Rechtsgutachtens: „Das missverstandene Sonderungsverbot für private Ersatzschulen“ Berlin – Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit hat heute in Berlin ein Rechtsgutachten mit dem Titel „Das missverstandene Sonderungsverbot für private Ersatzschulen (Art. 7 Abs. 4 Satz 3 Halbs. 2 GG)“ vorgestellt. Das von der renommierten Verfassungsrechtlerin Prof. Dr. Frauke Brosius-Gersdorf, LL.M. (Leibniz Universität Hannover) erstellte […]
WEITERLESEN

Ersatzschulfinanzierung muss laut Rechtsgutachten neu geregelt werden

Hamburg/Stuttgart, 2. August 2017/VS. Im Auftrag der Stiftung für die Freiheit (Friedrich-Naumann-Stiftung) wurde von der Verfassungsrechtlerin Prof. Dr. Frauke Brosius-Gersdorf (Leibniz Universität Hannover) das Rechtsgutachten „Das missverstandene Sonderungsverbot für private Ersatzschulen“ erstellt. Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) sieht sich damit in der Forderung nach einer Neuregelung der Ersatzschulfinanzierung bestätigt. zur Pressemitteilung beim Bund der […]
WEITERLESEN

Tag des offenen Denkmals in Loheland am 10. September 2017

Der bundesweite Tag des offenen Denkmals steht dieses Jahr thematisch unter der Überschrift Macht und Pracht. Zwischen 10 und 18 Uhr können Sie die Gesamtanlage der Siedlung erkunden und das diesjährige Motto im emanzipatorischen Verständnis Lohelands erleben. Zugleich feiern wir ein besonderes Jubiläum: 90 Jahre biodynamische Anbaukultur in Loheland. Daher stellen wir zum einen die […]
WEITERLESEN

Jobcenter muss Beförderungskosten zur Waldorfschule übernehmen

Wenn Kinder eine Waldorfschule besuchen, können Jobcenter zur Übernahme der Schülerbeförderungskosten verpflichtet sein. Da solche Schulen ein besonderes pädagogisches Profil aufweisen und durch sie die allgemeinen Bildungsziele erreicht werden, darf das Jobcenter die Eltern nicht auf näher gelegene öffentliche Schulen verweisen, urteilte am Mittwoch, 5. Juli 2017, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 14 […]
WEITERLESEN

Waldorfschulen fordern sichere Aufenthaltserlaubnis von Flüchtlingsschülern

Hamburg/Stuttgart, 05. Juli 2017/VS: Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) startet eine bundesweite Petition für eine „sichere Aufenthaltserlaubnis für Flüchtlinge während der Schulzeit“. Hintergrund ist die steigende Zahl der von Abschiebung bedrohten Schülerinnen und Schülern in vermeintlich sichere Herkunftsländer. Der BdFWS übernimmt damit zivilgesellschaftliche Verantwortung und fordert einen toleranten und würdigen Umgang mit Flüchtlingen. zur […]
WEITERLESEN

LAG-Vorstand wieder komplett

Seit der letzten Vorstandssitzung im Schuljahr 2016/17 vervollständigen Jochen Henn und Georg Truxa den Vorstand der Freien Waldorfschulen Hessen Landesarbeitsgemeinschaft e. V. (LAG). Durch das Ausscheiden von drei Vorständen im Lauf des vergangenen Jahres war eine Neubesetzung notwendig geworden. „Ich freue mich, dass wir mit Herrn Henn und Herrn Truxa zwei engagierte Menschen gewinnen konnten, […]
WEITERLESEN

Führen und Gestalten

Fortbildung für Menschen mit Führungsaufgaben an Waldorfschulen und Kindergärten Unser neues Fortbildungsangebot richtet sich an Menschen, die in Waldorfschulen und – Kindergärten Führungsaufgaben übernommen haben oder bereit sind, dies künftig zu tun. – Sie brauchen wir in unseren Einrichtungen. – Sie möchten wir unterstützen in Ihrer verantwortungsvollen Tätigkeit in Positionen, Gremien, Delegationen. – Sie leisten […]
WEITERLESEN

MedienFest?!

Die Freie Waldorfschule Darmstadt veranstaltet vom 15. bis 16. September 2017 ein medienpädagogisches Wochenende für SchülerInnen, Eltern und PädagogInnen. Das Programm kann sich sehen lassen! Hier gibt es mehr Informationen und die Möglichkeit zum Anmelden: Programm und Anmeldung Informationen zu den Workshops Ablauf Samstag
WEITERLESEN

Bienenprojekt der 2. Klasse »bees & trees« – Zwischenfest in Dietzenbach

Wie bereits angekündigt, erlebte die 2. Klasse Mitte Mai eine Projektwoche rund um die Bienen. Klassenlehrerin Martina Fenchel hat den ersten Teil gemeinsam mit Jana Grimm – Erlebnispädagogin und Mutter eines Zweitklässlers – durchgeführt. Jeden Tag im Morgenunterricht wurde sich den Bienen gewidmet. Mit Hilfe von Arbeitsblättern wurden die Bienen besser kennengelernt, die bereits vorbereitete […]
WEITERLESEN

Ein documenta-Kind wird 25

Anlässlich seines 25-jährigen Bestehens feiert das Anthroposophische Zentrum vom 15. bis 17. September 2017 vor der Maxime „von Gestern wissen – im Heute stehen – die Zukunft wollen“. Veranstaltungen: 15. 9., ab 17 Uhr: Rückblick auf 25 Jahre 16. 9., 10 – 17 Uhr: Herausforderungen heute! Gesprächsrunden, open spaces und mehr 16. 9., 14.30 Uhr […]
WEITERLESEN

Präsentation Feldmesspraktikum in Dietzenbach

Die im Mathematikunterricht in der Theorie erarbeiteten Gesetzmäßigkeiten der Trigonometrie finden während des Praktikums im Feldmessen ihre praktische Anwendung. Ein Areal wird mittels Theodoliten (Winkelmessgerät mit Fernrohr) vermessen und anschließend kartographiert. Im Rahmen eines Elternabends präsentierten die Schülerinnen und Schüler der 10. Klasse ihre Ergebnisse. zum Blog der Schule
WEITERLESEN

“Die Physiker” – Eine Komödie von Friedrich Dürrenmatt, gespielt von der 11. Klasse

Die kurze Probenzeit der Klasse 11 B für die Komödie ‚Die Physiker‘ aus der Feder von Friedrich Dürrenmatt in der Regie von Hausregisseur Felix Wiedergrün (Oberstufenlehrer für Deutsch, Kunst und Darstellendes Spiel an der Rudolf Steiner Schule) hat begonnen. Das sichtlich gut aufgelegte Ensemble traf sich zur Präsentation der Werbebanner, die nun bereits in Dietzenbach […]
WEITERLESEN

“Alice im Wunderland” in Oberursel

Die 8.Klasse hat das diesjährige 8. Klass-Spiel für Sie vorbereitet und lädt Sie zu den  Aufführungszeiten Fr., den 23. Juni um  20 Uhr und Sa., den 24. Juni um 15 Uhr und um 20 Uhr herzlich in die ganz eigene Welt von “Alice im Wunderland“ ein. Wer zu diesen Terminen verhindert ist, kann auch gerne […]
WEITERLESEN

Die Waldorfpädagogik erobert Asien

Mehr als 900 Personen trafen sich zur jüngsten Asiatischen Waldorflehrer-Tagung in China. Thema war unter anderem der rechtliche Status der Waldorf-Einrichtungen und die kulturelle Anpassung der Waldorfpädagogik. Mit dabei war auch Dr. Dirk Rohde, Oberstufenlehrer aus Marburg und Fachreferent für Bildungspolitik der LAG Hessen. zum Artikel bei NNA-News
WEITERLESEN

Loheland ist Bildungs- und Familienzentrum!

Es ist geschafft! Heute kam der telefonische Bescheid vom Regierungspräsidium aus Kassel, dass die Rudolf-Steiner-Schule Loheland bei der Projektförderung „Etablierung von Familienzentren in Hessen“ dabei ist und dafür eine Festbetragsfinanzierung gewährt wird. Nun heißt es, das erarbeitete Konzept weiter auszubauen und noch mehr mit Leben zu füllen. Hierzu sind nun alle interessierten Menschen aufgerufen, die […]
WEITERLESEN

Medien – fest ?!

Neue Tablet-Klasse in der Grundschule eingerichtet! Hurra – endlich kann richtig und zeitgemäß unterrichtet werden! Was für die einen die digitale Revolution der Schule bedeutet, ist für viele Pädagogen höchst fragwürdig. Bardo Herzig, Medienpädagoge an der Universität Paderborn, sagt zum Beispiel: “Die eine repräsentative Studie, die zeigt, dass Schüler mit digitalen Medien grundsätzlich besser lernen, […]
WEITERLESEN

Warum ich mein Kind mit Down-Syndrom besonders liebe

Im Film „24 Wochen“ treibt eine Frau ein Kind mit Down-Syndrom ab. Wie der glückliche Vater eines Kindes mit Trisomie 21 darüber denkt. Ein berührender Artikel von Matthias Thieme in der Morgenpost. zum Artikel
WEITERLESEN

Ware Bildung – und Demokratie

Das deutsche Bildungswesen ist durch andauernde Reformen der letzten Jahrzehnte – Stichworte sind „PISA“ und „Bologna“ – ausgehöhlt worden. Interessengruppen und willfährige Politiker haben die Bildung auf marktgängige Anpassungsfähigkeit der Schüler und Studierenden abgesehen. Dadurch ist Bildung zu einem Konsumgut verkommen. Eine Veranstaltung der Cusanus Hochschule am 6. Juni um 19 Uhr GLS Bank Frankfurt, […]
WEITERLESEN

Waldorflehrer*in werden

Im Seminar für anthroposophische Pädagogik in Frankfurt beginnt im September 2017 ein neuer 2-jähriger berufsbegleitender Lehrerkurs. Nähere Informationen hierzu: https://www.lehrerseminar-frankfurt.de oder auf der nächsten Informationsveranstaltung am Montag, 12. Juni 2017, 20.00 – ca. 21.30 Uhr in der Freien Waldorfschule Frankfurt, Friedlebenstraße 52. Wir freuen uns auf Sie! Im Namen des Seminarkollegiums Eva Wörner
WEITERLESEN

Inklusionspreis des hr für Filmprojekt Lauterbad

Am 23. Mai 2017 erhielt das Team vom Institut Lauterbad im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung im Frankfurter Funkhaus am Dornbusch den Sonderpreis für Inklusion des hr-Filmwettbewerbs „Meine Ausbildung – Du führst Regie“. Mit ihrem Wettbewerbsbeitrag „Rumgeeier mit Rudolf“ konnten die Schülerinnen und Schüler die Jury überzeugen und dürfen sich neben der Auszeichnung jetzt über ein […]
WEITERLESEN

Kongress Soziale Zukunft

Offenheit wagen. Verantwortung leben. Zusammenarbeit gestalten. vom 15.-18. Juni 2017 im RuhrCongress Bochum Sinnstiftende und gerechte Perspektiven gedeihen, wenn Menschen ihre Unternehmungen auf solidarischer Basis entwickeln und damit in neuer Weise Zusammenarbeit gestalten. Sie schaffen mit Ihren Initiativen eine lebenswerte Zukunft. Der Kongress Soziale Zukunft richtet sich an diejenigen, die sich persönlich, aber auch in ihren Organisationen, […]
WEITERLESEN

Schnuppertage an der Waldorfschule für die Klassen 1 bis 9

Schule live erleben. Die Freie Waldorfschule Werra-Meißner in Eschwege öffnet für interessierte SchülerInnen der Klassen 1 bis 9 und deren Eltern ihre Türen. Am Montag und Dienstag, den 29. und 30. Mai 2017, ab 8.00 Uhr können Besucher einen Blick in die Klassen werfen, den Unterricht miterleben und somit vor Ort die Möglichkeiten und Vorteile […]
WEITERLESEN

Über 7 Prozent der Schülerinnen und Schüler an Privatschulen

Pressemitteilung des Hessischen Statistischen Landesamtes Über 7 Prozent der Schülerinnen und Schüler an Privatschulen (110/2017) 46 000 Kinder und Jugendliche besuchen eine Privatschule Privatschüleranteil an Förderschulen und Gymnasien besonders hoch Steigende Schülerzahlen sowohl an privaten als auch an öffentlichen Schulen Im laufenden Schuljahr besuchen in Hessen über 46 000 Schülerinnen und Schüler eine allgemeinbildende Schule in privater Trägerschaft. Wie […]
WEITERLESEN

Intensivkurs Oberstufe

Das neue einjährige Quereinsteigerprogramm für Oberstufenlehrer*innen an Waldorfschulen: Praktische Ausbildung an der Schule kombiniert mit seminaristischer Ausbildung am Lehrerseminar Kassel zum Flyer mehr Infos
WEITERLESEN

Einladung zur Präsentation des Sozialpraktikums der 12. Klasse

Dietzenbach, den 16. Mai 2017 – Das Sozialpraktikum in der 12. Klasse hat für die Waldorfschule einen besonderen Stellenwert: Die Schülerinnen und Schüler stehen vor dem Erwachsenwerden, und zum Reifeprozess des Menschen gehört die Erkenntnis, dass ein erfülltes Leben immer auch Verantwortung und ein mitfühlendes Verständnis für den anderen bedeutet. Durch die Wahrnehmung der Nöte […]
WEITERLESEN

Bundesgerichtshof hebt Anordnung der Löschung eines Kindertagesstätten betreibenden Vereins im Vereinsregister auf

Beschluss vom 16. Mai 2017 – II ZB 7/16 Der Bundesgerichtshof hat heute über die Rechtsbeschwerde eines mehrere Kindertagesstätten betreibenden Vereins entschieden, mit der dieser sich gegen seine Amtslöschung im Vereinsregister gewehrt hat. zur Pressemitteilung des Bundesgerichtshofs
WEITERLESEN

Internationale Fortbildungswoche Oberstufe am Lehrerseminar Kassel mit Rekordzahlen

Vom 7. bis 14. April 2017 fand die 9. Internationale Fortbildungswoche für Oberstufenlehrer in Kassel statt. Das Lehrerseminar für Waldorfpädagogik veranstaltet dieses Treffen nunmehr seit über 30 Jahren und inzwischen bereits zum 9. Mal als bilinguale Veranstaltung in Englisch und Deutsch. Fast 350 Kolleginnen und Kollegen aus 29 Ländern kamen in der Karwoche in Kassel […]
WEITERLESEN

Sind Waldorfschulen die bessere Alternative?

Acht Jahre lang haben Filmemacher die Klasse einer Waldorfschule mit der Kamera begleitet – von der Einschulung bis zur Pubertät. Herausgekommen ist ein starkes Porträt einer Schule, die anders ist. zum Artikel in der Welt
WEITERLESEN

Bildung für Herz und Verstand

Was können Regel- und Waldorfschulen voneinander lernen? Diese Frage wurde nach der Premiere von “Auf meinem Weg” auf dem DOK.fest München diskutiert. zum Beitrag beim Bayerischen Rundfunk
WEITERLESEN

Loheland – Pädagogische/r Geschäftsführer/in gesucht

Für die kluge Verbindung der bestehenden Struktur mit Organisationsideen für morgen, sowie des Schulalltags mit seiner sinnvollen Weiterentwicklung sucht die Rudolf-Steiner-Schule Loheland ab sofort eine pädagogische Geschäftsführung (m/w). zur Stellenausschreibung und Kontaktdaten
WEITERLESEN

Schöne Künste und Kunsthandwerk und tolle Attraktionen

10. Kunst- und Töpfermarkt am Sonntag, den 21.Mai von 11 – 17 Uhr Freie Waldorfschule Werra-Meißner, Eschwege, Eisenbahnstraße 1 – 11 mehr lesen und Fotos
WEITERLESEN

NICHTS, was im Leben wichtig ist

Klassenspiel der 11a der Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach Stellen Sie sich vor, einer Ihrer Freunde stellt sich Ihnen gegenüber und behauptet, ganz klar von seiner eigenen Meinung überzeugt, dass NICHTS im Leben irgendeine Bedeutung hat. Wie würden Sie reagieren? Diese Frage mussten wir – die 11a – uns dieses Jahr auch schon stellen, während wir Anfang März […]
WEITERLESEN

Landschaftskultur und Kulturlandschaft – Beiträge zu einer ästhetischen Bildung

Einladung zur 4. Loheland-Fachtagung vom 22. – 23.09.2017 Natur – das klingt nach einem Sehnsuchtsort, einer heilen Oase fern unseres Alltags, nach Feierabend, Wochenende, Ferien. Dieses Bild bleibt selbst für ›Stadtmenschen‹ in gewisser Weise abstrakt: Weder ist ›Natur‹ jenseits von uns noch ist die uns umgebende Landschaft ›natürlich‹ und ›heil‹. Sie ist eine seit Jahrtausenden […]
WEITERLESEN

Medienerziehung im Schulkonzept fest verankert

Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach: öffentlicher Medien-Elternabend 20. April 2017, 20:00 Uhr im Eurythmiesaal der Rudolf-Steiner-Schule, EG (An der Vogelhecke 1) Dietzenbach, den 12. April 2017 – zu einem klassenübergreifenden und öffentlichen Medien-Elternabend lädt die Rudolf-Steiner-Schule für Donnerstag, den 20. April 2017 um 20 Uhr ein. Nach Meinung der Pädagogen ist es für Eltern besonders wichtig, sich sowohl […]
WEITERLESEN

Rudolf-Steiner-Institut Kassel ist neues Mitglied der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen Hessen

Zum 1. Mai 2017 begrüßt die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen Hessen (LAG) das Rudolf-Steiner-Institut Kassel als neues Mitglied. Aus der Hand von Landesgeschäftsführer Dr. Steffen Borzner und Vorstandsmitglied Benno Zickgraf konnte Deodat von Eickstedt vom Rudolf-Steiner-Institut am 1. April die Beitrittserklärung in Empfang nehmen. zur Pressemitteilung der LAG
WEITERLESEN

Schöne Künste und Kunsthandwerk zum Anfassen

10. Kunst- und Töpfermarkt am Sonntag, den 21.Mai von 11 – 17 Uhr in der Eisenbahnstraße 1 – 11 zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

Eurythmie-Lehrer werden: eine spannende Perspektive für Waldorfschüler

Bereits zum dritten Mal lädt das Jugendprojekt YEP Jugendliche dazu ein, sich nach der Schulzeit 6 Monate lang mit der Eurythmie zu beschäftigen – und so den Beruf des Eurythmielehrers (neu) zu entdecken. Das vom Bundes der Freien Waldorfschulen geförderte Projekt will den vielleicht typischsten aller Waldorfberufe ins Licht der Öffentlichkeit rücken. Die Bewerbungsphase hat […]
WEITERLESEN

Hortfachtagung in Chartres 2017

4-tägige Busreise der Hortbewegung der Freien Waldorfschulen Alle Informationen und Anmelde-Unterlagen für die Chartres-Reise vom 30.09 – 03.10.2017, veranstaltet von der Hortbewegung und Tobit-Reisen, können Sie Hier herunterladen
WEITERLESEN

Thementage -Praxisanleitung im Rudolf-Steiner-Institut Kassel

Das Rudolf-Steiner-Institut Kassel lädt ein zu den Thementagen – Praxisanleitung vom 10. bis 12. Mai. Die Thementage sollen Gelegenheiten schaffen, gemeinsam über Fragen und Herausforderungen, die mit der Praxisanleitung einhergehen, in den Austausch zu kommen. Zur Einladung und Anmeldung
WEITERLESEN

Fortbildungen am Lehrerseminar Kassel

Das Lehrerseminar Kassel bietet aktuell folgende neue Kurse an: 7. – 14.04.2017 Fortbildung Oberstufe – Internationale Fortbildungswoche zur 11. Klasse  23. – 28.04.2017 Fortbildung für Klassenlehrer – Physik/Gesteinskunde 6. Kl. 28.04. – 01.05.2017 Fortbildung für Handarbeitslehrerinnen – Wolle färben mit Naturfarben  12. – 14.05.2017 Fortbildung für Epochenlehrer/innen der Oberstufe sowie Klassenlehrer/innen der oberen Mittelstufe: Methodik […]
WEITERLESEN

Waldorfschule Eschwege: Schülerzahlen bleiben konstant

Werra-Meissner. Obwohl die Zahlen der Schüler im Werra-Meißner-Kreis wegen geburtenschwacher Jahrgänge sinken, bleiben die Anmeldungen an der Waldorfschule in Eschwege konstant. Die Waldorfschule in Eschwege ist die einzige Schule im Werra-Meißner-Kreis, die sich in freier Trägerschaft befindet. zum Artikel der HNA
WEITERLESEN

Der Weg der Milch von der Kuh bis zur Milchtankstelle im tegut Witzenhausen

Die sechste Klasse der Freien Waldorfschule Werra-Meißner wollte ganz genau wissen, wo die Milch  der Milchtankstelle  im Eingangsbereich des tegut-Marktes in Witzenhausen herkommt. Nachdem Gerhard Müller-Lang vom Natur- und Landschaftsschutz Werra-Meißner ihnen die Broschüre “Regionale Entdeckungen” vorgestellt hatte, unternahmen die Schüler eine Entdeckungsreise zum Bauernhof der Familie Ebel in Albshausen. mehr lesen und Fotos
WEITERLESEN

Tag der offenen Tür an der Michael-Schule Frankfurt

am Samstag, 06.05.2017 von 11 bis 14 Uhr Interessierte Eltern und ihre Kinder erhalten einen Einblick in die Michael Schule, Waldorfschule für Förder- und Heilpädagogik (Eingangs- und Beobachtungsstufe und 1. bis 12. Klasse). Es werden Aktivitäten angeboten, die Räumlichkeiten können besichtigt werden, die Lehrer stehen für Gespräche zur Verfügung und Sie lernen die Schulgemeinschaft kennen. […]
WEITERLESEN

Eva Wörner in den Bundesvorstand der Freien Waldorfschulen gewählt

Auf der Mitgliederversammlung des Bundes der Freien Waldorfschulen am 18. und 19. März in Mannheim wählten die Teilnehmer Eva Wörner in den Bundesvorstand. zur Pressemitteilung der LAG
WEITERLESEN

Ein grüner Junge

Grenze: Was hast du mitgebracht? Der grüne Junge: Das, was du siehst. Grenze: Und was noch? Der grüne Junge: Mein goldenes Herz. Bewegende Theateraufführung der Internationalen Theaterklasse der FWS Kassel zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

Kunst-Projekt: PIÑATA-BAU vom 7.2. – 17.2.2017 mit Klasse 8 und Margarethe von Trott

Schülerberichte und Fotos vom Projekt der Freien Waldorfschule Eschwege. zu den Projektberichten
WEITERLESEN

Schüler wachsen über sich hinaus

Am Anfang diesen Schuljahres gab Bettina Buchholz, eine Musiklehrerin der Freien Waldorfschule Marburg, der zehnten Klasse die Gelegenheit, anstatt regulären Unterrichts, einen bunten Abend selbst zu gestalten und diesen ein halbes Jahr später einem Puplikum vorzutragen. Das Ergebnis wurde am 17.02 in der Aula der Waldorfschule präsentiert. zum Artikel in der Oberhessischen Presse
WEITERLESEN

Dichterfürst als Dramaturg

Tosender Beifall für ,,Faust & Furious oder Gretchens Tod” in der Jean-Paul-Schule zum Beitrag in der HNA
WEITERLESEN

The Spirit of English

Come to London for two weeks in the summer, refresh your English and discover a new connection with the art and culture of Britain! zur Einladung
WEITERLESEN

Feier mit irischem Flair

ESCHWEGE. Seit 20 Jahren sorgen ehrenamtliche Moderatoren beim Rundfunk Meißner (RFM) für ein abwechslungsreiches, unabhängiges und nicht kommerzielles Radioprogramm. Im Sinne des nicht kommerziellen Lokalradios gibt es auch eine Kooperation mit Schülern. Achtklässler der Waldorfschule gestalteten vier Piñatas in Form irischer Kobolde, die an diesem Abend Teil des Kostümwettbewerbs sein werden. zum Artikel bei lokalo.de
WEITERLESEN

Plakat Kunst Kassel

Die siebte und achte Klasse der Freien Waldorfschule Werra-Meißner besuchten in der Neuen Galerie in Kassel die Ausstellung “Plakat Kunst Kassel”, um im Hinblick auf das nach Ostern anstehende Theaterprojekt der Achtklässler die Grundlagen der Gestaltung eines Plakates zu studieren. zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

Nichts – Was im Leben wichtig ist

„Nichts bedeutet irgendetwas, das weiß ich seit Langem. Deshalb lohnt es sich nicht, irgendetwas zu tun. Das habe ich gerade herausgefunden.“ Die Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach lädt ein zum Elftklassspiel. Gezeigt wird ein Drama von Janne Teller. Aufführungen: Mittwoch, 29. März 2017, 19:30 Donnerstag, 30. März 2017, 19:30 Festsaal, Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach  (An der Vogelhecke 1) zur Einladung […]
WEITERLESEN

Alnatura baut einen Campus

Der Biohändler Alnatura errichtet auf einem früheren US-amerikanischen Kasernengelände einen neuen Firmensitz und einen Waldorfkindergarten, der nicht nur den Kindern von Mitarbeitern vorbehalten ist. zum Artikel in der Frankfurter Rundschau
WEITERLESEN

„Der Mensch muss eine innere Geometrie haben“

Die erste Frage, die Waldorfschülern gestellt wird, ist meistens, ob sie ihren Namen tanzen können. Warum und seit wann wird an Waldorfschulen Eurythmie unterrichtet? Dieser Frage sind zwei Schülerinnen der Freien Waldorfschule Marburg nachgegangen. zum Artikel in der Oberhessischen Presse
WEITERLESEN

Ein Ort der Begegnung

Nach umfangreichen Renovierungs- und Erweiterungsarbeiten ist der neue Laden in Loheland bereits seit November 2016 geöffnet. Die ersten Wochen waren aufregend und lehrreich. Am vergangenen Wochenende fand nun die offizielle Einweihung mit geladenen Gästen statt. zum Bericht bei OsthessenNews
WEITERLESEN

Waldorflehrer*in werden

Im Seminar für anthroposophische Pädagogik in Frankfurt beginnt im September 2017 ein neuer 2-jähriger berufsbegleitender Lehrerkurs. Nähere Informationen hierzu: https://www.lehrerseminar-frankfurt.de oder auf der nächsten Informationsveranstaltung am Montag, 24. April 2017, 20.00 – ca. 21.30 Uhr in der Freien Waldorfschule Frankfurt, Friedlebenstraße 52. Wir freuen uns auf Sie! Im Namen des Seminarkollegiums Eva Wörner
WEITERLESEN

Vielfältige Unterrichtsdarbietungen aus Unter-, Mittel- und Oberstufe zu erleben

Zweimal im Jahr lädt die Rudolf-Steiner-Schule zu einer öffentlichen Monatsfeier ein. Während dieser Veranstaltung kommen alle Klassen zusammen, um Beiträge aus ihren aktuellen Unterrichtsepochen zu präsentieren. zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

Wie finde ich mein Schicksal?

Die Waldorfpädagogik als Wegbegleiter Vortrag am Donnerstag, den  9. März um 20:00 in der Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach  (An der Vogelhecke 1) Referent: Wolfgang Kilthau (Geschäftsführer und Dozent Rudolf-Steiner-Haus Frankfurt) zur Einladung der Schule
WEITERLESEN

Gemeinsam Gestalten!

Unter diesem Motto lädt die Bundeselternkonferenz, in dem neuen Format des BundesElternSprechTages (BEST), alle interessierten Menschen der Waldorfschulbewegung ein, die nächste Stufe der WEiDE-Studie zu zünden. Wann: am 1. April 2017 zwischen 11.00 und 17.00 Uhr Wo: in Kassel, im anthroposophischen Zentrum Wie: Nach einem Impulsvortrag und zwei weiteren Blickwinkeln wollen wir in kleinen Arbeitsgruppen […]
WEITERLESEN

Digital-KITA? – NEIN! // Ja zu konstruktiven Bildungsinvestitionen!

Ende des vergangenen Jahres hat die Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V. unter Mitwirkung von Prof. Dr. Manfred Spitzer und anderen Experten eine Petition gestartet, die entgegen den im „Digital-Pakt“ von Bundesministerin Johanna Wanka sowie Bundesministerin Manuela Schwesig avisierten Änderungen zu konstruktiven Bildungsinvestitionen im Bereich der Elementarpädagogik aufruft. Die Petition wurde bislang mehr als 25.000 Mal unterzeichnet […]
WEITERLESEN

Lehrkräftebedarf steigt – Hessen handelt!

In Hessen steigt der Bedarf nach Lehrkräften – insbesondere im Grundschul- und Förderschulbereich. Der Grund dafür liegt in der in den vergangenen 18 Monaten erheblich angestiegenen Schülerzahl. Der deutlich angestiegene Lehrkräftebedarf macht sich vor allem an Grund- und Förderschulen bemerkbar. Die im Hessischen Kultusministerium für die Lehrkräfteversorgung zuständigen Fachbeamten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hessischen […]
WEITERLESEN

Fortbildung Feldmessen 2. – 5. Mai 2017 Freie Hochschule Stuttgart

Für Lehrerinnen und Lehrer und für Studierende der Vollzeit und berufsbegleitenden Seminare und Hochschulen. Leitung und Verantwortung: Christian Boettger, Walter Hutter Vom 2. Mai bis zum 5. Mai 2017 findet wieder eine besondere Feldmessfortbildung statt. Den Schwerpunkt bilden die praktischen Tätigkeiten bei den unterschiedlichen Vermessungsaufgaben. So können die Teilnehmenden die echte „handwerkliche“ Gruppenarbeit im Praktikum […]
WEITERLESEN

Stellenausschreibungen Freie Waldorfschule Marburg

Die Freie Waldorfschule Marburg sucht zwei FranzösischlehrerInnen – zur Stellenausschreibung  
WEITERLESEN

Jennifers Traumjob

Junge Menschen mit Handicap gut auszubilden und ihnen dadurch eine Chance auf dem Arbeitsmarkt zu ermöglichen… Das ist das Ziel des Berufsbildungsbereiches der Werraland Werkstätten Eschwege . Jennifer Miltner konnte diese Chance ergreifen und ist glücklich. Glücklich, ihrem Traumberuf nachgehen zu können. zum Artikel in der Werra-Rundschau, Teil 1 zum Artikel in der Werra-Rundschau, Teil […]
WEITERLESEN

Lothar Quanz zu Besuch in der Freien Waldorfschule Eschwege

Gemeinsam mit dem Landesgeschäftsführer Dr. Steffen Borzner besuchte der SPD-Landtagsabgeordnete Lothar Quanz die Freie Waldorfschule Eschwege, um sich über das Konzept zu informieren. zum Artikel in der Werra-Rundschau
WEITERLESEN

Wir sind die Zukunft

Dietzenbach, den 12. Februar 2017 Vom 20. – 24. Februar wird die jährliche Projektwoche für dieOberstufen-Schüler stattfinden. Eltern und Gäste sind herzlich zu den Präsentationen der Gesprächsgruppen am 20. Februar (12.00 – 13.25 Uhr) eingeladen! zur Pressemitteilung der Schule
WEITERLESEN

Neue Sprecher bei der Arbeitsgemeinschaft der freien Schulen in Hessen

In der Dezember-Sitzung 2016 der AGFS Hessen wurden Kirsten Käss (VDP) und Dr. Steffen Borzner (Freie Waldorfschulen Hessen) in das Amt als Sprecherteam der AGFS berufen. Sie treten damit die Nachfolge von Dr. Jörg Boysen (Montessori Landesverband Hessen) an, der über zehn Jahre die Interessen der AGFS-Mitglieder auf schulpolitischer Ebene im Hessischen Landtag und Kultusministerium […]
WEITERLESEN

Schreinerei Loheland erhält Urkunde von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

Die Schreinerei der Loheland Stiftung beschäftigt seit 2015 jeweils einen jungen Menschen pro Jahr, der den Bundesfreiwilligendienst in der Denkmalpflege ableistet. Sie ist eine anerkannte Einsatzstelle der Jugendbauhütte Hessen-Marburg und hat dafür von der Deutschen Stiftung Denkmalsschutz nun eine Urkunde erhalten. zum Beitrag auf der Schulhomepage
WEITERLESEN

Platz für neue Klasse

Oberursel. Sie soll ein Novum werden an der Freien Waldorfschule Vordertaunus in Oberursel: eine Vorschulklasse. Darin sollen die Mädchen und Jungen ein Jahr vor ihrer Einschulung betreut werden – und das bereits im kommenden Schuljahr. Dafür machte die Schule beim Tag der offenen Tür am Samstag Reklame. zum Bericht in der Taunus-Zeitung
WEITERLESEN

Schule live erleben

Schnuppertage an der Waldorfschule für die Klassen 1 bis 9 Die Freie Waldorfschule Werra-Meißner in Eschwege öffnet für interessierte SchülerInnen der Klassen 1 bis 9 und deren Eltern ihre Türen. Am Montag, Dienstag und Mittwoch, den 13., 14. und 15. Februar 2017, ab 8.00 Uhr können Besucher einen Blick in die Klassen werfen, den Unterricht […]
WEITERLESEN

Schlemmerquark und Gemüsesticks

In den drei ersten Schulwochen nach den Weihnachtsferien absolvierten die Viertklässler der Freien Waldorfschule Werra-Meißner mit Lydia Janisch,  Hauswirtschaftsleiterin und Ernährungsfachfrau des Deutschen Landfrauenverbandes, den Grundlagenkurs zur  gesunden Ernährung in Theorie und Praxis. Sie erhielten  allesamt nach bestandenem Test den Ernährungsführerschein. mehr lesen und Fotos
WEITERLESEN

Besucheransturm auf den Kasper und den gestiefelten Kater

Die Eschweger Puppenbühne veranstaltete zur Feier ihres 20-jährigen Bestehens die Puppentheaterwochen und baute im Saal der Freien Waldorfschule Werra-Meißner ihre große Bühne auf. Die Puppenspieler Wolfgang Sachtleben, Ellen Schubert, Sabine Kleinert und Renate Eisenhut spielten mit Überzeugung und Begeisterung “Kasperle, das Glückskind”, nach dem Märchen der Brüder Grimm “Der Teufel mit den drei goldenen Haaren”. […]
WEITERLESEN

Frau Holle – Klassenspiel der 6b der Freien Waldorfschule Kassel

Ein Märchen in Eurythmie und Musik am Freitag, 27. Januar um 16 Uhr im Großen Saal der Freien Waldorfschule. Eintritt frei, Spenden erbeten.
WEITERLESEN

„Aufnahmeverfahren neu gedacht – neu gelebt“

Das Fachreferat Inklusion der LAG lädt ein zur nächsten, bereits angekündigten Fortbildungsveranstaltung – dieses Mal mit Uta Stolz. Thema ist das Konzept einer Einschulungsbegegnung, wie sie mit Blick auf das „komplexe Geschehen zwischen dem Kind selbst und seiner Umgebung“ (U. S.) im Übergang vom Vorschulalter in die Schule entwickelt wurde. Der entwickelte Begriff von „Reife“ […]
WEITERLESEN

Informationsabend zum Schulkonzept der Waldorfschule

Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach: monatlicher Informationsabend Freitag, 3. Februar um 20:00 in der Rudolf-Steiner-Schule, An der Vogelhecke 1, im Klassenraum der 2. Klasse, EG zur Einladung der Schule
WEITERLESEN

Elternarbeit – gemeinsam lernen

Ein Seminar zur Erziehungspartnerschaft von Eltern und PädagogInnen vom 10. bis 11. Februar 2017 Für Menschen, die die Zusammenarbeit von Eltern und LehrerInnen an ihrer Waldorfeinrichtung innerhalb und außerhalb von Gremien der Selbstverwaltung besser oder neu greifen wollen. Dieser Kurs eignet sich auch für BerufseinsteigerInnen und MentorInnen. Leitung: Christiane Walf und Raymond di Ronco Termin: […]
WEITERLESEN

Puppentheater in der Freien Waldorfschule Eschwege

Am zweiten Wochenende der Puppentheaterwochen an der Freien Waldorfschule Werra-Meißner, Am Bahnhof 2, in Eschwege spielt am Sonntag, den 29. Januar 2017, um 15 und 16 Uhr, die Eschweger Puppenbühne das Märchen der Brüder Grimm  “Der gestiefelte Kater”. Am Montag, den 30.1. und Dienstag, den 31.1. gibt es Puppentheatervorstellungen jeweils um 8, 9, 10 und […]
WEITERLESEN

Einladung zum Medien-Elternabend

Am Donnerstag, den 2. Februar um 20:00 Uhr Ort: Rudolf-Steiner-Schule Dietzenbach, An der Vogelhecke 1, im Eurythmiesaal, EG Medien-Elternabend mit Prof. Dr. Edwin Hübner (Professur für Medienpädagogik an der Freien Hochschule Stuttgart) Interessierte sind herzlich willkommen. zur Einladung der Schule  
WEITERLESEN

3. Kasseler Tagung “Embodiment” am 04.02.17

Ort: Freie Waldorfschule Kassel, Hunrodstr. 17, 34131 Kassel Zeit: 09:30 Uhr bis 16 Uhr Das Kollegium von Kinderstube und Kindergarten der Freien Waldorfschule Kassel lädt herzlich ein zu einer Tagung zum Thema “Embodiment”! Vor allem Erzieher in Kindergarten und Hort, Unterstufenlehrer, Kollegen für die Bereiche Aufnahme, Inklusion und Fördern, sowie interessierte Eltern sind angesprochen. Das […]
WEITERLESEN

Kasperle, das Glückskind

Den Auftakt der diesjährigen Puppentheaterwochen in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner im Alten Bahnhof in Eschwege macht am Sonntag, den 22. Januar, um 15 und 16 Uhr, das Handpuppenspiel der Eschweger Puppenbühne “Kasperle, das Glückskind” frei nach dem Märchen der Brüder Grimm “Der Teufel mit den drei goldenen Haaren”. zur Pressemeldung der Schule zum Einladungsflyer mit […]
WEITERLESEN

Gesucht: Marathonläufer der Waldorfschulen

Der Sportverein Freie Waldorfschule Flensburg veranstaltet am 4. Juni 2017 den „1. Flensburg liebt dich Marathon“ und führt in diesem Rahmen die Sonderwertungen über die Marathon- und Halbmarathondistanz des Bundes der Freien Waldorfschulen und des Deutschen Alpenvereins durch. Startberechtigt für die Waldorfwertung sind alle aktiven und ehemaligen Schüler*innen, Eltern, Mitarbeiter*innen, Erzieher*innen  und Lehrer*innen unter Angabe […]
WEITERLESEN

Rudolf-Steiner-Schule Loheland: Lehrer/innen gesucht

Die Rudolf-Steiner-Schule Loheland sucht spätestens zum Schuljahr 2017/18 – eine(n) Klassenlehrer/in für die Klassen 1 bis 8 – Fachlehrer/innen für Deutsch, Englisch, Mathematik, Geschichte und Sport mit der fachlichen Voraussetzung für den Unterricht in der Sekundarstufe II – eine(n) Fachlehrer/in für Kunst in der Sekundarstufe I Die Fächer können beliebig kombiniert werden. zur Stellenausschreibung zur […]
WEITERLESEN
Archiv 2018

Bewerber*innentreffen und neue Kurse am Rudolf-Steiner-Institut Kassel

BewerberInnentreffen für die Ausbildung zur / zum SozialassistentIn – 15. 02. 2019 an der Höheren Berufsfachschule für Sozialassistenz https://www.steiner-institut.eu/bewerberinnentreffen-sozialassistenz-2019-2/ zum Programm BewerberInnentreffen für die Ausbildung zur/zum ErzieherIn 02. – 01. 03. 2019 an der Fachschule für Sozialwesen / Fachrichtung Sozialpädagogik https://www.steiner-institut.eu/bewerberinnentreffen-sozialpaedagogik-2018-2/ zum Programm Der neue Kurs für die Ausbildung zur/zum HeilpädagogIn startet im Herbst 2019 […]
WEITERLESEN

Stricken ganz GROSS

Einladung zum Strickclub in Eschwege Das nächste Strickclubtreffen findet am Mittwoch, den 21.11.2018, von 15 bis 17 Uhr, im Handarbeitsraum des Alten Bahnhof der Freien Waldorfschule Werra-Meißner statt. Neben den Babymützchen und Babysachen für Eschwege, Bad Sooden-Allendorf und Kabul/Afghanistan wird am neuen Strickprojekt gearbeitet. Mehr Infos zum neuen Projekt und ein Foto gibt es hier.
WEITERLESEN

Bundesweiter Vorlesetag in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner

Vorlesetag mit Lothar Quanz MdL und anderen am Freitag, 16.11., von 15 – 17 Uhr in der Freien Waldorfschule, Eisenbahnstraße 1-11 Bereits seit 2012 wird der Bundesweite Vorlesetag, initiiert von der Stiftung Lesen, Der Zeit und der Deutschen Bahn, in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner regelmäßig zelebriert. Auch am Freitag, den 16. November von 15 bis […]
WEITERLESEN

Hilfe, ich bin hochbegabt! Fluch oder Segen?

Das Fachreferat Inklusion lädt ein zu einer Fortbildung mit Dr. Birgit Wegerich-Bauer am 16.11.2018. Im Seminar „Hilfe, ich bin hochbegabt! Fluch oder Segen?“ sollen Verständnis und eine Beweglichkeit für die Kinder vermittelt und über ganz praktische Ansätze diskutiert werden (wie kann es sein, was ist möglich usw.). Anmeldungen sind möglich per Mail an heberer@waldorfschule-hessen.de. zur […]
WEITERLESEN

Die Räuber

Die 12. Klasse der Freien Waldorfschule Oberursel führt ab dem 1. November Schillers Theaterstück “Die Räuber” in der Schulkapelle auf. Es gibt noch Karten, der Eintritt ist frei. zum Einladungsplakat
WEITERLESEN

Wochenendkurse der Naturwissenschaft am Goetheanum

In einer Zeit, in welcher immer mehr Menschen der Wissenschaft zunehmend skeptisch gegenüberstehen und merkwürdigen, scheinbar esoterischen Verrichtungen Glauben schenken, viele andere aber sich mit halbwissenschaftlichen Modellvorstellungen über die Welt umgeben, möchten wir an einer Naturwissenschaft arbeiten, die auf einem direkten Zugang zu den Sinneserscheinungen beruht. Ein sorgfältiges Durchdenken der Phänomene und ein Einleben in […]
WEITERLESEN

Wo Kinder zu Gärtnern werden

Zwar sind die Bauarbeiten am künftigen Alnatura-Bürogebäude auf dem ehemaligen Kasernengelände Kelley-Baracks noch nicht abgeschlossen, aber in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft hat bereits die zugehörige Kita „KinderNaturGarten“ ihren Betrieb aufgenommen. zum Artikel bei echo-online
WEITERLESEN

Kinder-Lebens-Lauf macht Zwischenstation in Eschwege

Am 13. September machte der „Kinder-Lebens-Lauf“ auf seinem Weg vom      Heilhaus in Kassel nach Mühlhausen Zwischenstation in der Freien Waldorfschule Werra-Meißner. Ab 17.00 Uhr trafen die Teilnehmer des Laufes, Läufer, Biker und Triker aus Kassel und dem Werra-Meißner-Kreis, zur Fackelübergabe auf dem Schulgelände der Freien Waldorfschule ein. Mit der Aktion „Kinder-Lebens-Lauf“ macht der Bundesverband Kinderhospiz […]
WEITERLESEN

Waldorfschule baut Zeitungspavillon

Der Künstler Mayer-Twiehaus trug zum Jubiläum der Waldorfschule in Darmstadt eine Installation bei – einen Pavillon aus Zeitungsausgaben der F.A.Z. Wofür steht das Projekt? zum Artikel in der FAZ
WEITERLESEN

Förderpreis der Stiftung Lauenstein für Institut Lauterbad

Das Institut Lauterbad freut sich über den Förderpreis der Stiftung Lauenstein zum Thema „Gelungene Kommunikation“. Das Konzept „Vielzahl an Methoden zur Einbeziehung nicht-sprechender Menschen“ wurde mit dem 1. Preis geehrt. In jeder der 12 Klassen unserer Förderschule mit den Förderschwerpunkten geistige Entwicklung sowie emotionale und soziale Entwicklung gibt es mindestens einen Schüler, der zum Beispiel […]
WEITERLESEN

Die 5. Klasse der Waldorfschule Marburg war erfolgreich beim Nachhaltigkeitswettbewerb „So wollen wir leben“

Die 5. Klasse der Freien Waldorfschule Marburg hat sich mit einem künstlerischen Beitrag erfolgreich am Nachhaltigkeitswettbewerb „So wollen wir leben“ des Landes Hessen 2018 beteiligt. Die Schülerinnen und Schüler der 5. Klasse hatten das Gedicht von Marie-Luise Kaschnitz „Die Wandlung vom Sandkorn“ unter der Leitung ihrer Eurythmielehrerin Vera Oostendorp als Bewegungskunstwerk einstudiert und einen Bühnenauftritt […]
WEITERLESEN

COMPAGNIE „PAS DE DEUX“ in Loheland

Vom 21. bis 23. September gibt es in Loheland etwas ganz besonderes zu sehen! Das Schweizer Duo “Compagnie Pas de Deux” gastiert mit seinem Wandertheater auf dem Gelände der Loheland-Stiftung und spielt drei verschiedene Theaterstücke für Jung und Alt voller Akrobatik, Jonglage, Musik und Humor. Kommen Sie das Duo in ihremTheaterzelt besuchen und lassen Sie […]
WEITERLESEN

Hofschulfest auf Hofgut Weiden

Hoffest und Schulfest in einem, am Samstag, den 15. September, von 11 bis 17 Uhr, in Weiden Inzwischen ist es seit nunmehr fünf Jahren eine schöne Tradition geworden, dass Familie Menthe vom Hofgut Weiden und die Freie Waldorfschule Werra-Meißner gemeinsam zum Hofschulfest einladen. Am Samstag, den 15. September, von 11 bis 17 Uhr öffnet das […]
WEITERLESEN

AD(H)S In Unruhe lernen?

Förderlehrertagung 28. – 31. Oktober 2018, Goetheanum AD(H)S In Unruhe lernen? Die Tagung richtet sich an Lehrkräfte an Steiner Waldorf Schulen sowie an Pädagoginnen und Pädagogen, Förderlehrkräfte, Eltern und Interessierte. Veranstalter: Pädagogische Sektion Tagungsflyer und Anmeldeformular Begegnen wir dem unruhigen Kind im Unterricht, sind wir auf besondere Weise herausgefordert: Die unmittelbare Hemmung des Lernens durch […]
WEITERLESEN

Neue Veranstaltungen im Rudolf-Steiner-Institut Kassel

Das Rudolf-Steiner-Institut Kassel bietet zwei neue Fortbildungen an: “Der pädagogische Alltag im Hort – durchdrungen von Lebenskunst?” HortnerInnen-Fachtagung 11. – 13. 10. 2018 Programm zur Website „Von Verordnungen, individuellen Entwicklungswegen und Praxiskompetenzen“ Praxis-AnleiterInnentreffen 27. 10. 2018 Programm zur Website
WEITERLESEN

Erziehungspartnerschaft an Waldorfschulen

Einladung zu einem Wochenende, das der Kommunikation zwischen Eltern und LehrerInnen gewidmet ist Wann? Freitag, 14.September 2018 von 19.00 – 21.00 Uhr – öffentlich Samstag, 15.September 2018 von 9.00 – 17.00 Uhr – maximal 30 Teilnehmer Wo? Freie Waldorfschule Marburg, Ockershäuser Allee 14 Mit wem? Raymond di Ronco, Christiane Walf Anmeldung? per Mail an: walf@waldorfschule-hessen.de […]
WEITERLESEN

Inklusion und Lehrerbildung – Vielfalt mit Grenzen?

Einladung zum Forum:  Inklusion und Lehrerbildung – Vielfalt mit Grenzen? mit Dr. Thomas Maschke, Alanus-Hochschule Mannheim Moderation: Kirsten Heberer Fachreferat Inklusion   Mittwoch, 24.Oktober 2018 14:30 Uhr – 18:00 Uhr Veranstaltungsort: Rudolf-Steiner-Haus Frankfurt, Großer Saal Hügelstr. 67, 60433 Frankfurt am Main zur Einladung
WEITERLESEN

Verstärkung für die LAG – Mehr Präsenz im Fachreferat Inklusion

Seit dem 1. August 2018 gibt es eine „neue“ Mitarbeiterin in der Geschäftsstelle der Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen Hessen (LAG). Kirsten Heberer, die das Fachreferat Inklusion bereits als freie Mitarbeiterin unterstützte, ist nun mit einer halben Stelle als Fachreferentin angestellt. Damit schafft die LAG die Grundlagen, Schulen und Eltern besser zu unterstützen, jedes Kind individuell […]
WEITERLESEN

25 Jahre Freie Waldorfschule Vordertaunus

Die Freie Waldorfschule Vordertaunus feiert ihr 25jähriges Bestehen am 1. September mit einem Festakt in der Stadthalle Oberursel und anschließend mit einem Tag der offenen Tür in der Schule. zur Einladung
WEITERLESEN

40 Jahre Freie Waldorfschule Darmstadt

Die Freie Waldorfschule Darmstadt feiert ihr 40-jähriges Bestehen mit einem Blumenstrauß an Vorträgen, Workshops und Festlichkeiten. Unter dem Motto Achtsamkeit gibt es eine Vielzahl von Angeboten für Schüler*innen, Pädagog*innen, Eltern und alle Interessierten. zum Newsletter der FWS Darmstadt zum Veranstaltungsflyer mit Anmeldeformular
WEITERLESEN

Abiturienten der hessischen Waldorfschulen wieder überdurchschnittlich

Auch in diesem Jahr können sich die hessischen Waldorfschulen wieder über sehr gute Ergebnisse bei den Abiturprüfungen freuen. Mit einer Durchschnittsnote von 2,11 liegen die Abiturient*innen auch in diesem Jahr deutlich über dem allgemeinen Schnitt in Hessen (2,39). zur Pressemitteilung der LAG
WEITERLESEN

Sommerfest in der Michaelschule

Am 25. August von 15:30 Uhr bis 17:00 Uhr ist Sommerfest in der Michaelschule Frankfurt, einer Förderschule auf der Grundlage der Waldorf-Heilpädagogik. Eine gute Gelegenheit, die Schule kennenzulernen! zur Einladung
WEITERLESEN

Karl-von-Frisch-Preis für Ingolf Tegtmeier von der Freien Waldorfschule Darmstadt

Der Landesverband Hessen des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin (VBIO e. V.) zeichnete auch in diesem Jahr hessische Abiturientinnen und Abiturienten mit dem Karl-von-Frisch-Preis aus. Der Darmstädter Abiturient Ingolf Tegtmeier (19) schaffte es mit seinen sehr guten Leistungen unter die Preisträger.  Vorgeschlagen wurde er aufgrund seiner besonders guten Leistungen von seinem Biologielehrer Dieter Vogel. Übergeben […]
WEITERLESEN

KLUGHEIT—GESUNDHEIT—ANDACHT

Einladung zur Eurythmie-Fachtagung vom 25. – 27.10. in Stuttgart Immer aufs Neue sind wir aufgerufen uns, den Schülern, Kollegen und Eltern die Frage nach Sinn und Bedeutung unserer eurythmischen Arbeit zu beantworten. So suchen wir doch häufig nach neuen Einstiegen und Motivierungen für unsere Arbeit. Wir wollen daher unsere diesjährige Tagung unter das Thema KLUGHEIT—GESUNDHEIT—ANDACHT […]
WEITERLESEN

Aller Anfang ist ….. Wärme

Werklehrer-Tagung vom 2. bis 6. November 2018 Alle Anfänge brauchen MUT und WÄRME! Sei es eine neue Aufgabe, ein neues Jahrsiebt, eine neue Begegnung. Durch die Wärme des Beginnens entsteht SCHWUNG, ENERGIE und BEGEISTERUNG! Aber unser vornehmstes Ziel, die Kinder und Jugendlichen auf ihrem Weg zur Erde, ins Leben hinein hilfreich und fördernd zu begleiten, […]
WEITERLESEN

Mensch werden: Die Entfaltung der Individualität

Einladung zum Waldorfkongress 2018 vom 28. bis 30. September 2018 in Nürnberg Die Menschwerdung ist kein Natur- sondern ein Kulturvorgang, der die Entdeckung und Entfaltung der Individualität ermöglichen sollte. Wie gelingt es im Rahmen der Waldorfpädagogik Menschen auf ihrem Weg zur Einmaligkeit zu unterstützen? Vorträge von Remo Largo (Schweizer Kinderarzt und Autor z.B. „Kinderjahre“, „Jugendjahre“ […]
WEITERLESEN

Einladung zum Kaffeetag

Liebe Kaffee-Genießer, ich darf Sie heute zu einer besonderen Veranstaltung einladen: Am 12.07.2018 wollen wir Ihnen ab 14.00 Uhr den ersten Kaffee unserer neuen Marke ZAMADI vorstellen. Der Rohkaffee stammt aus der bekannten Kaffeeregion Marcala in Honduras und wird biologisch-dynamisch im Familienbetrieb der Familie Contreras angebaut. Die Contreras waren bereits vor Jahrzehnten der erste ökologisch […]
WEITERLESEN

Neue Wabe-Absolventinnen in Hessen

Clara Aguado Lopez (Rudolf-Steiner-Schule Loheland) und Claudia Mantler (Freie Waldorfschule Vordertaunus) haben erfolgreich die WABE-Ausbildung abgeschlossen. Die LAG Hessen gratuliert beiden Absolventinnen ganz herzlich und wünscht ihnen viel Freude und Erfolg bei ihrer Tätigkeit. Foto links: Christiane Walf (LAG), Claudia Mantler, Herr Schneider, Frau Schimschak-Gräf (beide FWS Vordertaunus) Foto rechts: Dr. Christoph Manns (Mentor Frau […]
WEITERLESEN

Feierlicher Abschluss beim Lehrerseminar Frankfurt

Am vergangenen Sonntag in der Zeit von 14:30 bis 17:30 Uhr fand der feierliche Abschluss des Seminarkurses B und der Weiterbildung Handarbeit statt. Der Rahmen war in gewohnt schöner Atmosphäre im Saal des Rudolf-Steiner-Hauses gegeben. Im Foyer und dem anliegenden Konferenzraum konnten vor und nach der Veranstaltung die Abschlussarbeiten sowie die Arbeiten des Handarbeitskurses bestaunt […]
WEITERLESEN

Wahlfreiheit für gesundes Licht!

Nach den Vorschlägen der EU-Kommission sollen die Anforderungen an den Energieverbrauch von Leuchtmitteln zum 1.9.2018 und 1.9.2020 sukzessive verschärft werden. Die Folge davon wäre, dass die Verbraucher dann nur noch LED-Leuchtmittel erwerben können. LEDs weisen jedoch erhebliche gesundheitliche Risiken auf und sind nachweislich schädlich für das Auge. Kinder sind dabei besonders betroffen. Viele Menschen klagen […]
WEITERLESEN

Neue Kurse für Mentoren

Das Fachreferat Lehrerbildung bietet auch im Schuljahr 2018/19 wieder Kurse für tätige und künftige Mentoren an. Mentorenschulung M 1 vom 30. bis 31. August 2018 Schwerpunkt: Aufgaben und Rollen in einer Mentorenschaft, u.a. Hospitationen, Unterrichtsanalyse, Qualitätskriterien Mentorenschulung M 2 vom 22. bis 23. Oktober 2018 Schwerpunkt: Gesprächsschulung, Feedback-Gespräche, Entwicklungsgespräche, Kritikgespräche Vertiefen der Inhalte des ersten […]
WEITERLESEN

Bundesweiter Staffellauf zum 100-jährigen Waldorfjubiläum

Stuttgart/Hamburg, 07. Juni 2018/VS. Am 10. Juni 2018 startet im Rahmen des Flensburg-liebt-Dich-Marathons der bundesweite Staffellauf der Waldorfschulen. Ziel des Staffellaufes ist es, alle 244 Waldorfschulen in Deutschland zu erreichen und dabei möglichst viele Spenden für Waldorfprojekte weltweit zu sammeln. Der Staffellauf ist Teil der Feierlichkeiten zu Waldorf 100, dem hundertjährigen Jubiläum der Waldorfschulen im […]
WEITERLESEN

Internationale Turnlehrertagung in der Freien Waldorfschule Wetterau

Vom 18.05 – 23.05.18 fand die jährliche Turnlehrertagung der Waldorfschulen zum ersten Mal in Bad Nauheim statt. Eröffnet wurde sie vom Bürgermeister, Herrn Klaus Kreß, und artistischen Beiträgen vom Varieté Voilà. Anschließend folgte der Vortrag von Florian Osswald zum Thema „Wie fördern wir im Unterricht soziale Sensibilität, Rücksichtnahme und Kooperationsfähigkeit oder lernen mit Frustrationen oder […]
WEITERLESEN

Klassenlehrer*in gesucht

Die Albrecht-Strohschein-Schule (staatlich genehmigte Förderschule auf der Grundlage der anthroposophischen Heilpädagogik) sucht für das kommende Schuljahr eine/en Klassenlehrer*in. zur Stellenausschreibung
WEITERLESEN

Sommerfest in der Freien Waldorfschule Frankfurt

Schüler, Lehrer, Eltern und Mitarbeiter der Freien Waldorfschule Frankfurt laden herzlich ein zu Tanz, Musik und Poesie am Sonntag, 17. Juni 2018 12:00 – 17:00 Uhr Haben Sie viel Spaß bei zahlreichen Spielen, erfrischen Sie sich in den schön gestalteten Cafés und lassen Sie sich, passend zu diesem besonderen Tag, von der Atmosphäre verzaubern. zur […]
WEITERLESEN

Klassenhelfer*in gesucht

Die Albrecht-Strohschein-Schule (staatlich genehmigte Förderschule auf der Grundlage der anthroposophischen Heilpädagogik) sucht für das kommende Schuljahr einen/e Klassenhelfer/in für die 1. Klasse. zur Stellenausschreibung
WEITERLESEN

Tag der offenen Jurte – Freie Schule Laubenhöhe

Eröffnungsfeier Freie Schule Laubenhöhe – Waldorfschule Mörlenbach am 9. Juni 2018 von 11 bis 15 Uhr Schulstraße Mörlenbach mehr Infos gibt es hier
WEITERLESEN

Schule als Ganzes

Im Film ‹Tea(cher) Talk› des Webprojekts waldorf-resources.org erklären Waldorfpädagoginnen und -pädagogen aus sechs Ländern, warum es an einer Schule wichtig ist, Fragmentierung, Spezialisierung, Modularisierung und damit Ausgrenzung entgegenzuwirken. «Das Ziel meiner Arbeit ist auch nicht nur: Ich möchte dem Fünfjährigen eine ganz kreative Spielmöglichkeit verschaffen, nein, mein Ziel ist: Ich möchte einen Menschen erziehen, der […]
WEITERLESEN

Das Ende des Menschen ?

Kulturtagung am Goetheanum vom 7.-9. September 2018 Mit Roland Benedikter, Yaroslawa Black-Terletzka, Ariane Eichenberg, Christiane Haid, Michael Hauskeller, Christian Kreiß, Sibylle Lewitscharoff, René Madeleyn, Patrick Roth, Galsan Tschinag u.a. Die Fragen, was der Mensch ist, was seine Menschlichkeit ausmacht, werden existenziell für jedes Lebensgebiet und alle gesellschaftlichen Bereiche. Wirtschaftliche Interessen steuern unser Handeln, Gesundheitschips ersetzen […]
WEITERLESEN

Gewinner im Schülerwettbewerb “ECHT KUH-L!” kommen aus Eschwege

„Ich lieb‘ die Kühe, die auf der Weide steh’n, Gras wiederkäuen und so gemütlich gehen, sie geben uns die gute Milch, die ich so gerne mag…“, singen die 29 Schülerinnen und Schüler der Doppelklasse 3/4 zur Einstimmung auf ihr großes Projekt. Aber wie genau funktioniert das mit dem Milchgeben eigentlich, stehen Kühe wirklich auf der […]
WEITERLESEN

Waldorfpädagogik und staatliche Abschlussprüfungen – ein Dilemma oder ein Kompromiss?

Sehr geehrte Damen und Herren, die Landesarbeitsgemeinschaft der Freien Waldorfschulen in Baden-Württemberg und die Freie Hochschule Stuttgart möchte Sie herzlich zu unserem ersten Oberstufenkolloquium einladen. Waldorfpädagogik und staatliche Abschlussprüfungen – ein Dilemma oder ein Kompromiss? Wir möchten gerne in den zwei Tagen mit Ihnen in einen fachlichen Austausch kommen. Geplant sind für Freitag Impulsreferate und […]
WEITERLESEN

Polarities in Space and Time

International Summer University 2018 – July 23 – August 4, 2018 The International Summer University is organized and led by faculty of the Research Institute at the Science Section of the Goetheanum. It is open to anyone interested in a Goethean scientific approach to nature. This year we aspire to cover two topics. During the […]
WEITERLESEN

Rück- und Ausblick Lehrerseminar Kassel

Teilnehmer*innen aus 30 Nationen sind zur 10. Internationalen Fortbildungswoche in Kassel zusammengekommen, um sich in Fachseminaren, Kolloquien und Foren mit den Inhalten der 10. Klasse zu beschäftigen und über die Entwicklung von Oberstufenunterricht auszutauschen. Und das nächste große Event wirft bereits seine Schatten voraus: Zum 18. Kasseler Jugendsymposion vom 31.05. – 03.06.2018 werden ungefähr 250 […]
WEITERLESEN

KREATIONEN PHASENWEISE

Die Achtklässler der Freien Waldorfschule Werra-Meißner laden  ganz herzlich zur Präsentation ihres Theaterprojektes mit dem Titel „Kreationen phasenweise“ für Freitag, den 28. April, um 19 Uhr, in den Saal im Alten Bahnhof Eschwege ein. Lassen Sie sich entführen zu einer traumartigen Reise ganz menschlicher Alltagserfahrungen, denn auf der Bühne kann man alles machen. Das Theaterstück […]
WEITERLESEN

Tag der Kunst an der Freien Waldorfschule Wiesbaden

Samstag, 21. April 2018  10:00 – 15:00 Lehrer, Eltern, Schüler und Ehemalige der Schule zeigen, was sie in diesem Jahr auf künstlerischem Gebiet entwickelt haben. „Kreisläufe und Brüche“ Programm zum Tag der Kunst am 21. April 2018 von 10.00 bis 15.00 Uhr 10.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung 10.30 Uhr Begrüßung und musikalischer Auftakt: „Bruchstücke“ Drei […]
WEITERLESEN

Vorankündigung Evolving Science 2018

WEGE ZUM GEISTIGEN IN DER NATUR – in der Idee – durch Symbolisieren – auf dem Weg zur Schwelle 3. – 7. Oktober / Dornach zum Flyer
WEITERLESEN

Schule live erleben!

Schnuppertage an der Freien Waldorfschule Werra-Meißner Die Freie Waldorfschule Werra-Meißner in Eschwege öffnet für interessierte SchülerInnen der Klassen 1 bis 9 und deren Eltern ihre Türen. Von Dienstag bis Donnerstag, den 17. bis 19. April 2018, ab 8.00 Uhr können Besucher einen Blick in die Klassen werfen, den Unterricht miterleben und somit vor Ort die […]
WEITERLESEN

Mykket Morton Konzert im Institut Lauterbad – Verbundenheit über das FSJ hinaus

Am Freitag, den 16. März, begeisterte die Band Mykket Morton die Gemeinschaft des Institut Lauterbad e.V.. Der Kontakt zu Mykket Morton kam über zu Claudio Hohmann (Gesang, Gitarre, Cello) zustande, der im Schuljahr 2014/ 2015 sein Freiwilliges Soziales Jahr in Lauterbad absolvierte. Auf die Anfrage des Kulturkreises des Instituts, ob er und seine Bandkollegen „Lust […]
WEITERLESEN

Sprachwissenschaft „meets“ Waldorf-Pädagogik am Rudolf-Steiner-Kindergarten Loheland

Immer wenn man an die Kindheit denkt, kommt automatisch das Bild glücklicher Kinder auf, die fröhlich und unbeschwert bis zum Sonnenuntergang auf ländlichen Straßen oder im Wald spielen, bis die Eltern oder Großeltern sie zum Abendbrot rufen und sie dann zu den Abendmärchen ins Bett begleiten. So war die Kindheit der meisten älteren Generationen die, […]
WEITERLESEN

Die Natur als Klassenzimmer

“Warum macht ihr denn eine Gewässerexkursion bei Nebel und -3 °C Kälte, wenn die Seen noch zugefroren sind? Warum macht ihr das nicht im Sommer?” wurden die Schüler der zehnten Klasse der Freien Waldorfschule Werra-Meißner morgens noch gefragt, bevor sie nach Albungen aufbrachen. Es war gerade der reizvolle Winteraspekt der Teich- und Flusslandschaft mit Werra, […]
WEITERLESEN

Treffen zur Einrichtung arbeitspädagogischer Entwicklungswerkstätten

Der Bund der Freien Waldorfschulen (BdFWS) fordert eine Bildungsreform1 und setzt insbesondere auf eine Verbindung von allgemeinem und beruflichem Lernen. Die Waldorfschulen verfügen über jahrzehntelange positive Erfahrungen mit einem Bildungskonzept, dass kognitive, künstlerische und handwerklich-praktische Unterrichtsangebote integriert. Einige Waldorfschulen bieten seit Jahren eine „Doppelqualifikation“ an. Um diesen Impuls konkret weiterzuentwickeln und auszubauen, laden BdFWS und […]
WEITERLESEN

Die Idee der Waldorfschule

Viele Eltern suchen eine Alternative zur Regelschule, da sie ihr Kind verstärkt im kreativen Lernen unterstützen und vor dem früh einsetzendem Leistungsdruck verschonen wollen. Waldorfschulen gehören zu den sogenannten freien Schulen, die nach ihrer eigenen Methode unterrichten. Neben den Montessori-Schulen zählen Waldorfschulen zu den bekanntesten Schulkonzepten der Alternativpädagogik. zum Bericht auf www.familie.de
WEITERLESEN

„Mensch sein in der digitalen Zukunft“

Die 85. Bundeselternratstagung (BERT) vom 2.-4. März 2018 an der Freien Waldorfschule Darmstadt endete nach einem erfüllten Wochenende mit der Ankündigung zur nächsten BERT im Frühjahr 2019 in Bexbach im Saarland. Die Tatsache, dass die nächste Bundeselternratstagung im 100-jährigen Jubiläumsjahr stattfindet, spornte die Eltern der gastgebenden Schule dazu an, ihre Einladung in besonderer Weise auszusprechen: […]
WEITERLESEN

Tag der offenen Tür an der Michael Schule Frankfurt

am Samstag, 17.03.2018 von 11 bis 14 Uhr Interessierte Eltern und ihre Kinder erhalten einen Einblick in die Michael Schule, Waldorfschule für Förder- und Heilpädagogik (Eingangsstufe, 1. bis 12. Klasse). Es werden Aktivitäten angeboten, die Räumlichkeiten können besichtigt werden, die Lehrer stehen für Gespräche zur Verfügung und Sie lernen die Schulgemeinschaft kennen. Eichhörnchenpfad 4, 65933 […]
WEITERLESEN

LAG Schlichtung in Aktion

Am 27.01.2018 fand das halbjährliche Treffen der „LAG Schlichtung statt“. Acht TeilnehmerInnen aus Bad Nauheim, Dietzenbach, Frankfurt, Mainz und erstmalig auch der Lebensgemeinschaft Bingenheim nahmen am Treffen teil. Seit über fünf Jahren treffen sich TeilnehmerInnen der hessischen und aus Rheinland-Pfalz angrenzenden Vertrauens- und Schlichtungskreise in der LAG Geschäftsstelle für einen gemeinsamen Austausch. Die Gruppe setzt […]
WEITERLESEN

Elternzeitvertretung für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit in Loheland gesucht

Die Loheland-Stiftung sucht zum 1. April 2018 eine Elternzeitvertretung für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit. Die Loheland-Stiftung ist ein gemeinnütziger Bildungsträger mit Einrichtungen im schulischen, schulergänzenden und außerschulischen Bereich. Auf dem Gelände befinden sich eine Waldorfschule, ein Waldorfkindergarten, eine Akademie für Aus-und Weiterbildung, ein Tagungshotel mit Mensa, ein Laden mit Café und Produktionsstätten im Bereich biologisch-dynamische Landwirtschaft, […]
WEITERLESEN

Präsentation der Projektarbeiten der Achtklässler an der Freien Waldorfschule Werra-Meißner

Zum Abschluss der Schnuppertage und immer mehr als besonderes Highlight dieser Veranstaltungstage nahmen die Besucher und die gesamte Schulgemeinschaft an der Präsentation der Projektarbeiten der Achtklässler teil. Mit großem Interesse hörten Schüler und Besucher im schön hergerichteten Saal im alten Bahnhof den Vorträgen der Achtklässler zu, die im Informatikunterricht ihre Power-Point-Präsentationen zu ihrer jeweiligen Projektarbeit […]
WEITERLESEN

“Lesen und Schreiben gesund lernen – eine Konzeptfrage”

“Lesen und Schreiben gesund lernen – eine Konzeptfrage” war der Name einer Fortbildung, die am 16. und 17. Februar 2018 in Loheland stattfand. Günther Mall, Lehrer der Rudolf-Steiner Schule Loheland, hat die Fortbildung besucht und darüber einen kurzen Bericht geschrieben. zum Bericht von Günther Mall
WEITERLESEN

„Begegnung mit Schicksalsfragen in der Waldorfpädagogik – Wie verstehen wir die Kinder, auch in der inklusiven Arbeit?“

Am 2. und 3. Februar fand im Rudolf-Steiner-Haus Frankfurt eine Fortbildung des Fachreferats Inklusion zum Thema Schicksalsfragen mit Claus-Peter Röh statt. Werner Koch, Lehrer in der Freien Waldorfschule Wiesbaden, war einer der Teilnehmer. Im Anschluss an die Fortbildung hat er seine Gedanken dazu zusammengefasst. zum Bericht von Werner Koch
WEITERLESEN

10. Internationale Fortbildungswoche für Oberstufenlehrerinnen und Oberstufenlehrer in Kassel

Am Lehrerseminar für Waldorfpädagogik in Kassel findet vom 23. bis 29. März 2018 nun schon zum 10. Mal die Internationale  Fortbildungswoche für Oberstufenlehrer*innen statt. Das Angebot (deutsch, englisch, bilingual) richtet sich an berufserfahrene wie auch neu einsteigende Lehrer*innen und bietet die Möglichkeit, sich in einem internationalen Rahmen mit Teilnehmer*innen aus über 25 Ländern über Inhalt, […]
WEITERLESEN

Loheland im Glück: 200.000 Euro für Keimzelle der “Rhön-Amazonen”

24.02.18 – Die Frauensiedlung Loheland bei Dirlos war die erste antroposophische Siedlung in Deutschland. Ab 1919 wurde hier eine selbstbestimmte naturnahe Lebensweise gelehrt, in vier umfunktionierten Eisenbahnwaggons mitten im Wald wurde in Zeiten der Hyperinflation gearbeitet. Um dieses Kulturdenkmal zu erhalten, hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz am Freitag einen Fördervertrag über 200.000 Euro überreicht. Bericht und […]
WEITERLESEN

Farbentfaltungen

Einladung zur Vernissage “Farbentfaltung” Ausstellung Barbara Gissel-Schnuer am 02.03.2018 18:00 Akademie für Waldorfpädagogik, Zielstraße 28, 68169 Mannheim Ausstellungsdauer: 18.02. – 30.03.2018 zur Einladung
WEITERLESEN

Sonderschau der Waldorfschulen auf der didacta 2018

Stuttgart/Hamburg, 15. Februar 2018/VS. Der Bund der Freien Waldorfschulen e.V. (BdFWS) präsentiert sich zusammen mit der Vereinigung der Waldorfkindergärten e.V. vom 20. – 24. Februar 2018 auf der Bildungsmesse didacta in Hannover in Halle 11, Stand A46. Neben Schülerbeiträgen aus dem waldorfpädagogischen Unterricht stellt der BdFWS unter anderem die duale Schul- und Berufsausbildung an Waldorfschulen […]
WEITERLESEN

Den Anfang macht eine Jurte

MÖRLENBACH – (kag). Heike Schmoll, Claudia Reim und Sophia Hutwagner sind aufgeregt. Schon in der Woche nach Fastnacht soll die inzwischen fest zugesagte Genehmigung für das große Projekt eintreffen, das sie als Mitglieder des „Vereins zur Förderung der Erziehungskunst nach Rudolf Steiner, Weschnitztal/Bergstraße e.V.“ seit 2015 intensiv verfolgen: die Gründung der freien Schule Weschnitztal in […]
WEITERLESEN

Was wird aus dem «Lichtkurs»?

Arbeitstage für Physiker und Physiklehrer 2018 Termin: von Mittwoch, 28. Februar, 16:30 Uhr bis Samstag, 3. März 2018, 12:15 Uhr Ort: Glashaus, Hügelweg 59, CH – 4143 Dornach Einladung und Programm
WEITERLESEN

Brandstiftungen: Wiederaufbau kommt langsam voran

Goetheturm, Parkpavillons und Waldorf-Kita: Nach den mutmaßlichen Brandstiftungen an mehreren Holzbauten muss auf deren Wiederaufbau noch gewartet werden. Die Planungen laufen zwar, doch noch sind nicht alle Details geklärt. zum Bericht der Frankfurter Neuen Presse
WEITERLESEN

Der hr1-Talk mit Karoline Herfurth

Karoline Herfurth kennt man als Lehrerin aus “Fuck ju Göthe” – die 33-Jährige zieht es aber auch hinter die Kamera. Im Film “SMS für Dich” führte sie Regie und spielte gleichzeitig die Hauptrolle. Karoline Herfurth, ehemalige Waldorfschülerin und eine Frau mit vielen Talenten, ist zu Gast im hr1-Talk. zum Podcast
WEITERLESEN

Thementag Geographie-Unterricht der 6. Klasse am Lehrerseminar Kassel

Das Lehrerseminar für Waldorfpädagogik Kassel lädt alle Kolleginnen und Kollegen sowie die Studierenden der Lehrerausbildung am 17. März 2018 zu einem zweiten Thementag über den Geographie-Unterricht nach Kassel ein. In diesem Schuljahr beschäftigen wir uns mit der 6. Klasse. Dabei soll »Die Erde als Ganzes« im Mittelpunkt stehen. Besonders an dieser Epoche kann man die […]
WEITERLESEN