. .
 
 
 

Waldorflehrer werden

Waldorf-Werbefilm

Der Bund der Freien Waldorfschulen hat anlässlich der diesjährigen Bildungsmesse didacta ein neues Kurz-Video über die Waldorfpädagogik und ihre Attraktivität für Lehrer produziert.
Film ansehen


Wie wird man Waldorflehrer?

Ein ganzheitliches Erziehungs- und Bildungskonzept bündelt die Kräfte. Kindergarten, Lehrerkollegium und Elternhaus ziehen an einem Strang: Pädagogik aus einem Guss!
mehr lesen

Engagement

Ohne ein besonderes Engagement geht es wohl kaum: Schon die Waldorflehrerausbildung, die über eine staatliche Lehrerausbildung oder die Berufspraxis im betreffenden Fachgebiet hinaus notwendig ist, erfordert eine umfassende Persönlichkeitsbildung.
mehr lesen

Persönliche Zuwendung

Eine erfolgreiche Erziehung basiert auf dem unmittelbaren Kontakt zwischen Schüler und Lehrer. Die persönliche Beziehung zwischen beiden braucht Zeit, um zu wachsen.
mehr lesen

Stellenangebote

Stellenangebote für Waldorfpädagogen werden auf verschiedenen Internetplattformen angeboten. Hier finden Sie eine Auswahl der wichtigsten Internetadressen zum Thema.
mehr lesen

Persönliche Beratung

Welcher Ausbildungsgang passt zu Ihrer Vorbildung und Ihrer persönlichen Situation?
Wie sind die Chancen, nach Abschluss der Ausbildung an einer Waldorfschule unterrichten zu können?
Genügen Ihre Ausbildungsvoraussetzungen für eine staatliche Unterrichtsgenehmigung?
mehr lesen